Hyundai i20 1.1 CRDi, Frontansicht Hersteller
Hyundai i20 1.1 CRDi, Frontansicht
Hyundai i20 Genf 2012
Autosalon Genf 2012, Cockpit, Hyundai-i20
Hyundai i20 1.1 CRDi, Cockpit, Lenkrad 4 Bilder

Hyundai i20 Blue 1.1 CRDi im Fahrbericht

Kleiner Wagen, kleiner Verbrauch

Nur 3,2 L/100 km gibt Hyundai als Durchschnittsverbrauch für den Hyundai i20 1.1 CRDi an. Was bringt die Modellpflege dem Kleinwagen noch?

Momentan zeigen sich Motorenentwickler äußerst knauserig mit Zylindern – wie beim renovierten Hyundai i20, der mit einem Dreizylinder-Diesel in den Spar-Wettstreit eintritt. Allerdings geizen die Ingenieure dabei häufig auch mit der Laufkultur. Bei einer ersten Ausfahrt ließ sich die optimistische Verbrauchsangabe nicht verifizieren; dafür überraschte das 75 PS starke Triebwerk mit Manieren, die einige großvolumigere Selbstzünder lässig überrappeln.

Diesel im Hyundai i20 überzeugt

Klar knurrt der 1,1-Liter-Motor deutlich, doch speziell störende Vibrationen bleiben fern vom aufgehübschten Interieur. Auch klar: Mit seinem Drehmoment von 180 Nm und dem passend darauf abgestimmten Sechsganggetriebe harmoniert der Diesel sehr gut mit dem soliden Kleinwagen, der nun mit Nettigkeiten wie Rückfahrkamera und Regensensor aufgepeppt werden kann. Größtes Manko des Diesels im Hyundai i20: sein Aufpreis von 2.380 Euro gegenüber dem 86 PS starken Benziner – hier dürfte Hyundai gerne knausern.

Technische Daten

Hyundai i20 blue 1.1 CRDi Classic
Grundpreis 14.670 €
Außenmaße 3995 x 1710 x 1490 mm
Kofferraumvolumen 295 bis 1060 l
Hubraum / Motor 1120 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 55 kW / 75 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 158 km/h
Verbrauch 3,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Zur Startseite
Verkehr Verkehr Hyundai i20, Genf 2012 Der Kleinwagen wird sparsamer Hyundai i20 auf dem Autosalon Genf

Der koreanische Autobauer Hyundai präsentiert auf dem Autosalon in Genf...

Hyundai i20
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Hyundai i20