Hyundai i30 1.6 CRDi Coupé im Fahrbericht

Zwei Türen machen noch kein Coupé

Hyundai i30 1.6 CRDi Coupé, Frontansicht Foto: Beate Jeske 17 Bilder

Obwohl der koreanische Kompakte jüngst auch Coupé heißt, bleibt der Hyundai i30 Zweitürer brav. Wir sind ihn mit dem 1,6-Liter-Turbodiesel gefahren.

Die Pressemitteilung zum Hyundai i30 Coupé umfasst 20.829 Zeichen. Das sind drei sehr intensiv vollgetippte DIN A4-Seiten, auf denen sich genau eine relevante Zahl verbirgt: die 17. Das Hyundai i30 Coupé hat im Vergleich zum Viertürer um 17 Zentimeter verlängerte Vordertüren, Fondtüren dagegen keine, was derzeit durchaus erwähnenswert ist bei Autos, die sich Coupé nennen.

Hyundai i30 1:05 Min.

Hyundai i30 Coupé günstiger als der Viertürer

Doch die dritte Variante des Hyundai i30 versteht man besser einfach als Zweitürer, abgesehen von der schmissigeren Linie und der schlechteren Rundumsicht unterscheidet das Hyundai i30 Coupé sich nur unerheblich vom Viertürer. In der coupéexklusiven Ausstattung Design möblieren haltschwache Sportsitze das farblich aufgerüschte Cockpit, dessen Bedienung ebenso unverändert blieb wie das gute Raumangebot – auch für den Fond: Sind die Passagiere, ohne sich im vorderen Sicherheitsgurt zu verheddern und mit Hilfe von Easy Entry auf die Rückbank gekraxelt, sitzen sie ungedrängt wie im Viersitzer.

Wie die anderen Mitglieder des Hyundai i30-Clans kurvt das Coupé unambitioniert, federt etwas hoppelig und lässt sich hier vom 1,6-Liter-Diesel sparsam, aber schon wegen der lang übersetzten Sechsgangbox eher gemächlich antreiben. 510 Euro weniger als der Viertürer kostet das Hyundai 30 Coupé – stand nicht im Pressetext, dürfte aber das stärkste Argument für das Coupé sein.

Fazit

Nein, sportlicher ist das i30 Coupé nicht, aber 510 Euro günstiger. Und so geräumig wie der Viertürer. Für alle ohne Fondtürbedarf.

Technische Daten
Hyundai i30 Coupé 1.6 CRDi Design
Grundpreis 21.860 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4300 x 1780 x 1470 mm
KofferraumvolumenVDA 378 bis 1316 l
Hubraum / Motor 1582 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 94 kW / 128 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 197 km/h
Verbrauch 4,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Hyundai i30 1.6 CRDI, Ford Focus 2.0 TDCi, Seitenansicht Hyundai i30 gegen Ford Focus Pragmatische Dieselkombis Hyundai i30 Hyundai i30 Coupé-Preise Dynamischer Dreitürer ab 15.590 Euro
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte