Hyundai i40 2.0 im Fahrbericht

Zwischen modern und konservativ

Hyundai i40 2.0, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 4 Bilder

Was spricht für den Hyundai i40 2.0 als Limousine mit Saugbenziner? Wir sind den Koreaner mit dem 178 PS starken Ottomotor gefahren.

Powered by

Sie wollen ein geräumiges Auto, gut ausgestattet und motorisiert? Aber keinen Kombi, keinen Diesel, keinen Turbo? Sondern mit separatem Gepäckraumabteil und konventionellem Benziner, auch wenn diese Kombination hierzulande kaum noch gefragt ist?

Hyundai i40 mit 503 Litern fassendem Gepäckraum

Dann ran an den Hyundai i40. Andere Hersteller würden die schnittige Limousine als viertüriges Coupé anpreisen, was nichts daran ändert, dass im eleganten Heck ein 503 Liter fassender Gepäckraum steckt. Sofern die Mitfahrer keine Riesen sind, bereitet ihnen der flache Dachverlauf im Fond weder beim Einsteigen noch beim Sitzen Probleme. Vorn schränken die flachen A-Säulen die Sicht etwas ein, doch Sitzposition und Lenkung geben wenig Anlass zur Klage. Gleiches gilt für Fahrverhalten und Komfort – beides unterstreicht den gelassenen Charakter der Limousine.

Der Zweiliter-Direkteinspritzer ändert daran wenig – trotz der 178 PS, die erst bei 6.500/min anfallen. Wer dem Sauger häufiger hohe Drehzahlen abverlangt, bekommt an der Tankstelle (Testmittel 9,6 l/100 km) die Quittung. Es ruhiger angehen zu lassen passt in jeder Hinsicht besser zum Hyundai i40.

Muss es dann der Zweiliter sein? Wenn es ein Benziner mit Premiumausstattung sein soll, schon. Den 1.6 GDI gibt es nur in der Basisversion – und einen Diesel wollten Sie ja nicht.

Fazit

Wer den Hyundai i40 mit üppiger Ausstattung möchte, muss den nicht eben sparsamen 2.0 GDI wählen – oder zum Diesel greifen.

Technische Daten
Hyundai i40 2.0 Premium
Grundpreis 30.750 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4740 x 1815 x 1470 mm
KofferraumvolumenVDA 503 bis 1719 l
Hubraum / Motor 1999 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 131 kW / 178 PS bei 6500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 213 km/h
Verbrauch 7,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Hyundai i40 1.6 GDI, Heckansicht Hyundai i40 1.6 GDI im Fahrbericht Unauffällige Einstiegsversion Hyundai i40, Modellvarianten Hyundai i40 Kaufberatung Koreas moderne Mitte
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos