Hyundai Tucson

Sport-Schau

Foto: Hersteller 13 Bilder

Hyundais Softroader ist ein nützlicher und sportgewandter Begleiter auf dem Weg zum Kitesurfen oder Kegeln.

Mit den abgedunkelten Scheiben und den wuchtigen Stoßfängern wirkt der Hyundai Tucson mächtiger, als er es mit 4,33 Meter Länge ist. Innen gefällt der Kompakt-SUV durch die erhöhte Sitzposition.

Absolut überzeugend ist das Raumangebot im Fond – auch wenn es auf Kosten des mit 325 Litern recht kleinen Kofferraums geht. Dabei ist der Tucson durchaus als Reisewagen zu gebrauchen.

Unaufgeregt gibt sich der Sechszylindermotor. Serienmäßig mit einer Viergangautomatik bestückt, eignet sich der Tucson V6 hervorragend zum Cruisen. Die Automatik verlässt sich gern auf das Drehmoment des Motors und stört nicht mit hektischem Schalten. Allerdings ist der 2,7-Liter-V6 schluckfreudig.

Allradantrieb 3.000 Euro teuer

Der sparsame Zweiliter-Common-Rail-Diesel mit 113 PS ist da die vernünftigere Wahl. Wenn er im Juni einen Ruß-Partikelfilter bekommt, soll er auch die Euro-4-Abgasnorm schaffen. Schon jetzt gefällt er mit sanftem Knurren und guter Durchzugskraft. Aber es stört die ausgeprägte Anfahrschwäche. Wer es eilig hat, muss eifrig schalten, wozu das etwas hakelige Getriebe bedingt einlädt. Dabei verträgt das Fahrwerk durchaus eine flotte Gangart mit einem agilen, gutmütigen Fahrverhalten.

Der Allradantrieb kostet beim Diesel 3.000 Euro Aufschlag – immerhin inklusive Klimaanlage. Auch mit Vierradantrieb fährt der Tucson auf trockener Straße als reiner Fronttriebler. Nur wenn Schlupf an der Vorderachse auftritt, werden die Hinterräder zugeschaltet. Bis 35 km/h kann der Allradantrieb auch manuell über einen Knopf im Cockpit aktiviert werden. Weitere Kraxelhilfen gibt es beim Tucson nicht. Doch für den kleinen Offroad-Spaß auf Schotterstraßen und Waldwegen ist man ausreichend gerüstet. Viel mehr wird dem Tucson wohl kaum einer abverlangen.

Technische Daten
Hyundai Tucson blue 2.0 CRDi 2WD GLS
Grundpreis 23.590 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4325 x 1795 x 1730 mm
KofferraumvolumenVDA 325 bis 1375 l
Hubraum / Motor 1991 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 83 kW / 113 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 162 km/h
Verbrauch 8,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 230 SL Pagode (1965) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Von der Pagode bis zum Pullman Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte