In diesem Opel ist der Sturm drin

Opel begrüßt den Frühling 2002 mit einem besonders stürmischen Cabrio, dem Astra Turbo mit 192 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h.

192 PS leistet der stärkste offene Astra dank Turbolader und spielt damit erstmals in derselben Freiluftliga wie die Cabrioversionen von BMW Dreier, Audi A4 und Mercedes CLK. 192 PS und 250 Nm Drehmoment, das reicht für 242 km/h und für acht Sekunden von Null auf Tempo 100.

Das muss man sich natürlich nicht täglich geben – schon wegen des Verbrauchs: Der driftet bei solchen Übungen schnell in Richtung 15 Liter und mehr. Andererseits ist das satte Leistungsspektrum die ideale Grundlage für entspanntes Cruisen. Denn der kultivierte Vierventiler hat – wie aus dem Coupé und dem Zafira OPC bekannt – einen gewaltigen Bums, der bis 6.000 Touren kaum nachlässt. Bei ganz niedrigen Drehzahlen braucht er zwar ein kleines Sekündchen, um den Turbo auf Trab zu bringen – doch dann nimmt das Drehmoment den Astra mit wie eine große Welle ein kleines Boot und schiebt ihn ganz einfach Richtung Horizont.

Mit seinem gestrafften Fahrwerk und den 17-Zöllern federt das Opel Cabrio (31.000 Euro) nicht gerade wie Gott in Frankreich, aber die Sitze sind bequem. Hinten steht die Lehne zwar sehr steil, und der Abstand zu den Vordersitzen ist für erwachsene Beine ziemlich mickrig. Doch Fahrer und Beifahrer können sich in hervorragende Schalensitze fallen lassen, die sich dank verstellbarer Oberschenkelauflage und Lendenwirbelstütze auf Maß anpassen lassen.

Nicht zu vergessen: Hinter der stark geneigten Scheibe genießt man doch einiges an Windschutz, und die Sitzheizung hat schon in der kleinsten Stufe Lavagrill-Qualitäten.

Neues Heft
Top Aktuell Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS Fahrbericht So fährt der sportliche Siebensitzer-SUV
Beliebte Artikel Kia e-Niro Fahrbericht Kia e-Niro (2019) Fahrbericht Wie weit reicht der Akku im Alltag? Audi e-tron Quattro, Audi e-tron im Fahrbericht Kann der E-SUV beim Fahren überzeugen?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507
Promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad
CARAVANING Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto