Jeep Cherokee 2.8 CRD

Indian Brummer

Foto: Daimler Chrysler 13 Bilder

Mit stärkerem Turbodiesel-Motor, verfeinerten Manieren und mehr Komfort soll der kleine Geländewagen Präriebewohnern und Großstadt-Indianern gleichermaßen gefallen.

Robust allein genügt heute nicht mehr, vor allem, wenn auch Frauen für Offroader begeistert werden sollen. Hier hat Jeep mit einem weiblichen Kundenanteil von nur 14 Prozent noch viel Nachholbedarf.

Der Cherokee Jahrgang 2005 wurde daher besonders mit Blick auf das zarte Geschlecht modifiziert. Gefordert war mehr Komfort. So wurden zunächst einmal die Sitze überarbeitet. Hochwertige, neu geformte Polster sollen für mehr Bequemlichkeit sorgen, und weil die Sitzflächen knapp ausfallen, dürften sie auch kurzbeinigen Damen passen. Groß gewachsene haben allerdings zu wenig Oberschenkel-Auflage und sitzen zu hoch. Für eine optimale Sitzposition wäre außerdem mehr Höhenverstellung für das Lenkrad wünschenswert.

Noch kein Rußfilter lieferbar

Feinschliff auch im Akustik-Bereich: Um Lärm draußen zu halten, wurde der Antrieb aufwendig gekapselt und die Motor-Getriebe-Einheit besser von der Karosserie entkoppelt. Notwendige Maßnahmen, denn der neue, 163 PS starke 2,8-Liter-Diesel wurde ursprünglich als Nutzfahrzeug-Antrieb entwickelt und lässt daran auch in seiner aktuellen Ausbaustufe keinen Zweifel aufkommen. Ein Kaltstart bei Frost weckt die Nachbarschaft. Steigt die Motortemperatur, sinkt das Nageln jedoch auf gut erträgliches Niveau, bei Autobahn-Richtgeschwindigkeit ist nur noch gemütliches Brummen zu hören – ein Fortschritt zum Vorjahresmodell.

Der Vierzylinder fährt ohne nennenswertes Turboloch zügig an und beschleunigt den Jeep auf 174 km/h. Richtig druckvoll geht er jedoch nur bei niedrigen Drehzahlen zur Sache.

Wie groß der Erfolg des Diesel-Modells, das ab 31.190 Euro zu haben ist, ausfällt, lässt sich kaum prognostizieren, denn ein Rußfilter ist wie ESP nicht lieferbar. Bisher orderten über 90 Prozent der Jeep-Kunden den Cherokee mit Dieselmotor.

Technische Daten
Jeep Cherokee 2.8 CRD Sport
Grundpreis 28.990 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4496 x 1819 x 1818 mm
KofferraumvolumenVDA 878 bis 1954 l
Hubraum / Motor 2776 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 120 kW / 163 PS bei 3800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 174 km/h
Verbrauch 9,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte