Kia Carens 1.6 GDi im Fahrbericht

Günstig, aber ohne Spurtvermögen

Kia Carens 1.6 GDi, Frontansicht Foto: Beate Jeske 22 Bilder

Der koreanische Autobauer Kia hat den Kompaktvan Carens in neuer Form aufgelegt. Der Einstieg beim Kia Carens beginnt mit dem 135 PS starken 1.6 GDi. Wir sind den Direkteinspritzer gefahren.

Für all jene Familienoberhäupter, die statt auf Spurtvermögen mehr Wert auf einen bezahlbaren sowie soliden Kompaktvan legen, hält Kia für 19.990 Euro das Basismodell Kia Carens 1.6 GDi vor. Er federt zwar etwas straff, bietet aber auf 4,5 Meter Länge selbst sieben Insassen ordentlich Platz, ist schon mit CD-Radio, Klimaanlage und Tempomat ausstaffiert und glänzt mit einer siebenjährigen Garantie.

Neuer Kia Carens auf dem Autosalon Paris 2012 1:17 Min.

Kia Carens mit müdem Direkteinspritzer

Das hier gefahrene Topmodell Kia Carens Spirit lockt zudem mit Lenkrad- sowie Sitzheizung, einem Touchscreen-Navi, Parkpiepsern, Rückfahrkamera und 17-Zoll-Leichtmetallrädern.

Nur eilig darf man es in diesem Kia Carens nicht haben. Denn auch wenn 135 PS vielversprechend klingen – von Zwischensprints in höheren Gängen will der 1,6 Liter große Direkteinspritzer nichts wissen. Ob im vierten, fünften oder sechsten Gang, ob Vollgas oder nicht – der Kia Carens beschleunigt nur extrem gemächlich. Nutzt man zudem die hohe Zuladung von 633 Kilo aus, sollte man auf Überholmanöver tunlichst verzichten – oder die Drehzahl beständig über 4.800 Touren halten. Erst hier oben produziert der kultivierte Vierzylinder im Kia Carens sein maximales Drehmoment von 165 Nm.

Da die Dreherei letztlich sowohl das Gehör der Insassen als auch das Konto belastet (8,5 L/100 km), empfiehlt sich der Kia Carens eher für Spurtverächter.

Fazit

Wer sich am schwachbrüstigen Motor nicht stört, erhält einen sehr variablen und verlässlichen Van zum kleinen Preis.

Zur Startseite
Technische Daten
Kia Carens 1.6 GDI Spirit
Grundpreis 25.990 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4525 x 1805 x 1610 mm
KofferraumvolumenVDA 536 bis 1694 l
Hubraum / Motor 1591 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 99 kW / 135 PS bei 6300 U/min
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Verbrauch 6,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote