Lada Granta im Fahrbericht: Brüderchen Günstig (Technische Daten)

Lada Granta, Frontansicht
Lada Granta im Fahrbericht: Brüderchen Günstig Der Lada Granta wildert im Revier anerkannter Günstigmarken wie Dacia. Doch hat der exotische Russe mehr auf dem Kasten als nur einen niedrigen Preis? Wir klären das.
Lada Granta im Fahrbericht: Technische Daten
Lada Granta 1.6
Testwagen
Baujahr 01/2009 bis 11/2014
Testdatum 09/2013
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1596 cm³ / 11,0:1
Leistung 64 kW / 87 PS bei 5100 U/min
max. Drehmoment 140 Nm bei 3800 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,64
II. 1,95
III. 1,36
IV. 0,94
V. 0,78
R. 3,50
Achsantrieb 3,71:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4260 x 1700 x 1500 mm
Radstand 2476 mm
Spurweitevorn / hinten 1430 / 1421 mm
Bodenfreiheit 160 mm
Ladekantenhöhe 650 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1400 / 1410 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1015 / 950 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 510 / 490 / – mm
Normsitzraum 635 mm
Knickmaß 930 bis 1125 mm
Sitzraum 580 bis 770 mm
HüftpunktStraße / Dach 525 / 805 mm
Lenkradumdrehungen 3,25
Lenkraddurchmesseraußen 380 mm
KofferraumvolumenVDA 480 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1135 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1008 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 59,5 / 40,5 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1535 kg
ZuladungHersteller 400 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 450 / 900 kg
Dachlast 50 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Verbundlenkern
Reifenmarke / Typ Michelin Energy Saver
Reifenvorn / hinten 175/65 R 14 H / 175/65 R 14 H
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 3,6 s
0-60 km/hMesswert 4,7 s
0-80 km/hMesswert 7,5 s
0-100 km/hMesswert 11,4 s
0-120 km/hMesswert 17,0 s
0-130 km/hMesswert 21,1 s
0-140 km/hMesswert 26,0 s
0-160 km/hMesswert 43,9 s
Höchstgeschwindigkeit 168 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 38,6 m / 10,0 m/s²
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 70 dB(A) (5.Gang)
Innengeräusch 100 km/h 72 dB(A) (5.Gang)
Innengeräusch 130 km/h 76 dB(A) (5.Gang)
Innengeräusch 160 km/h 79 dB(A) (5.Gang)
Standgeräusch / max. Geräusch 49 / 79 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 81 / 70 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 50 l / 757 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 9,0 / 5,3 / 6,6 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 150 g/km
Testverbrauch 8,1 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse E
Kosten
Grundpreis 7.290 €
Verkehr Verkehr Lada Niva Niva wird umgetauft Neuauflage heißt Lada Taiga

Der russische Kultallradler Lada Niva ist tot, aber nicht so ganz. Er darf...