Lancia Nea

Auf neuer Linie

Noch ist der Name Programm, doch das Concept Car Lancia Nea rollt bereits. Neu ist vor allem die Kombination aller heute nur denkbaren On- und Offboardsysteme.

Noch ist der Name Programm, doch das Concept Car rollt bereits. Nea steht für "neu", stammt zwar aus dem Griechischen, zeigt aber, wie sich die Italiener bei Lancia das Autofahren der Zukunft vorstellen.

Auch wenn Einzelkomponenten wie Abstandsradar oder Drive by wire so neu nicht sind - die Kombination aller heute nur denkbaren On- und Offboardsysteme ist ein Novum. So werden beispielsweise Lenkung, Motor, Getriebe, Fahrwerk und Bremsen rein elektrisch angesteuert. Neu ist auch die komplette Vernetzung der Elektronik, angefangen von der Fahrsicherheit über den Komfort bis hin zur Telematik.

Motor wird per Fingertipp auf den Berührungsmonitor gestartet

Ungewöhnlich bereits der Zugang zum Nea: Sobald man sich mit der Smart Card nähert, hellen sich die dunklen Scheiben auf, ein Berühren der B-Säule öffnet elektrisch die Fahrertür, der Sitz schwenkt automatisch für den bequemen Einstieg. Der Motor wird per Fingertipp auf den Berührungsmonitor gestartet, dann checken Frontradar, Seiten- und Heckkamera, ob das Ausparken gefahrlos möglich ist. Diese Kontrollsysteme bleiben während der Fahrt aktiv - ermöglichen sogar automatisches Ausweichen vor einem Hindernis. Noch gilt es, Fahrbahn-Erkennungssysteme zu testen und Störgrößen sicher zu erfassen - doch der Nea ist auf dem richtigen Weg.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad. Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad wie in Star Wars
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS VW Amarok Finnland Eisfahrschule Juha Kankkunen Driving Academy VW Amarok im Querverkehr
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis mit 180 PS im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken