Lancia Y 1.2 LS

Liebling der Damen

Der 60 PS-Basismotor zeigt sich genügsam und laufruhig.

Drei von vier Lancia Y werden von Frauen gesteuert. Kein Wunder, denn der im vorigen Herbst überarbeitete Italiener wirkt auf Anhieb sympathisch. Er hat elegante Linien, einen verchromten Schmollmund-Grill und einen wohnlich eingerichteten Innenraum.

Der Beifahrerairbag ist jetzt abschaltbar

Besonders gefallen die bequemen Sitze und die gleichfarbigen Alcantara-Verkleidungen am Armaturenbrett. Schön, dass Lancia an Mütter mit Kind gedacht hat: Beweis dafür ist der abschaltbare Beifahrerairbag – hier kann ein Reboard-Kindersitz auch vorn untergebracht werden. Übrigens: Vordere Seitenairbags sind seit Herbst serienmäßig an Bord.

Der Vierzylinder ist leise und sparsam

AUTO testete den besonders beliebten Basismotor mit 60 PS. Der aus dem Fiat Punto stammende 1,2-Liter-Benziner erfüllt zwar entgegen ersten Meldungen doch nicht die D4-, sondern nur die Euro 3-Abgasnorm, gefällt aber mit souveräner Laufkultur. So unauffällig leise läuft sonst kaum ein anderer Vierzylinder. Und er beschleunigt über den gesamten Drehzahlbereich schön gleichmäßig. Aber nicht schnell: Trotz flinker Gangwechsel im leicht zu schaltenden Getriebe vergingen im Test 16 Sekunden für den Sprint von null auf Tempo 100. Gut: Selbst voll besetzt erreicht der schicke Y die Höchstgeschwindigkeit von knapp 160 km/h – und bleibt dabei angenehm leise. Sparsam ist er auch: Im Schnitt reichten 6,1 Liter Super.

Technische Daten
Lancia Y 1.2 LS
Grundpreis 12.100 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3741 x 1690 x 1435 mm
KofferraumvolumenVDA 215 bis 910 l
Hubraum / Motor 1242 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 44 kW / 60 PS bei 5000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 158 km/h
Verbrauch 5,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Beliebte Artikel Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig Opel Corsa GSi (2018) Opel Corsa GSi (2018) Kleiner Sportflitzer im Fahrbericht
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group