Lexus LFA
Lexus LF-A im Fahrbericht: Fahrdynamische Kostprobe vom Feinsten Die Entwicklungsgeschichte des Lexus LF-A begann bereits im Jahr 2000. Jetzt ist sie abgeschlossen und endet mit einem aus Kohlefaser gebackenen, 560 PS starken High-Tech-Supersportwagen. Ein Fahrbericht mit Power.

Lexus LF-A: Technische Daten

Lexus LFA
Testwagen
Baujahr 10/2010 bis 03/2013
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 10-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4805 cm³ / 12,0:1
Leistung 412 kW / 560 PS bei 8700 U/min
max. Drehmoment 480 Nm bei 6800 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,23
II. 2,19
III. 1,61
IV. 1,23
V. 0,97
VI. 0,80
R. 3,59
Achsantrieb 4,30:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4505 x 1895 x 1220 mm
Radstand 2605 mm
Spurweite 1580 / 1570 mm
Gewichte
Leergewicht 1480 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1750 kg
Zuladung 270 kg
Dachlast 10 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 14,3:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 3,7 s
Höchstgeschwindigkeit 325 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 92 / 68 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 73 l / 447 km
NEFZ-Verbrauch 25,2 / 11,3 / 16,3 l/100 km
CO2-Ausstoß 379 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 375.000 €