Lexus RX 300

Lexus gleich Luxus

Seit dem 27. Oktober steht der Lexus RX 300, Toyotas Antwort auf die Mercedes M-Klasse, bei den deutschen Händlern.

Seit dem 27. Oktober steht der Lexus RX 300, Toyotas Antwort auf die Mercedes M-Klasse, bei den deutschen Händlern. In den USA wird das Allradgefährt – von seinen Schöpfern nicht als SUV oder SAV (Sports Utility oder Sports Activity Vehicles), sondern als LAV (Luxury Active Vehicle) bezeichnet – bereits seit 1999 verkauft. Am Konzept hat sich durch die Versetzung nach Europa nichts geändert. Aber Radführung, Federung und Lenkung wurden sorgfältig auf hiesige Ansprüche getrimmt. Erst recht die Bremsen, die den Fahrer per Assistent und elektronischer Kraftverteilung unterstützen. Auch ein Stabilitätssystem, ähnlich dem ESP fehlt nicht.

„Sein Einsatzgebiet ist die Straße, wo er der besonderen Geisteshaltung seines Fahrers Ausdruck verleiht“, steht in der Pressemappe. Mit anderen Worten: Der RX 300 ist kein vollwertiger Geländewagen, obwohl er mit permanentem Allradantrieb, Mitteldifferenzial und Viscokupplung diesen Eindruck erwecken könnte. Doch dazu fehlen ihm letztlich Untersetzungsgetriebe und Differenzialsperre sowie der bei kernigen Offroadern übliche Leiterrahmen. So aber fährt sich der RX 300 wie eine höher gelegte Luxuslimousine. Nicht so steifbeinig straff wie ein BMW X5, auch nicht so heftig ein- und ausfedernd wie die Mercedes M-Klasse, sondern sänftenartig und stoßfrei, doch keineswegs schwammig. Die ebenso komfortabel – nämlich ruckfrei – arbeitende Vierstufenautomatik passt so gut dazu wie der hochkultivierte V6 mit drei Liter Hubraum und 201 PS. Kein Wermutstropfen? Doch: Zuladen lassen sich nur 355, höchstens 405 Kilogramm. Vier Personen mit Gepäck könnten da Probleme bekommen.

Technische Daten
Lexus RX 300
Grundpreis 42.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4580 x 1815 x 1660 mm
KofferraumvolumenVDA 489 bis 1725 l
Hubraum / Motor 2995 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 148 kW / 201 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Verbrauch 13,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte