Achim Hartmann
Maserati Gran Cabrio
Maserati Gran Cabrio
Maserati Gran Cabrio
Maserati Gran Cabrio
30 Bilder

Erste Fahrt im Maserati Gran Cabrio mit 440 V8-PS

Offener Dreizack aus Italien mit vier Sitzen

Ab März präsentiert Maserati nach dem 2007 ausgelaufenen Spyder wieder ein Cabriolet in seinem Modellportfolio. Auf Basis des Coupés Gran Turismo rollt das viersitzige Gran Cabrio mit dem bekannten Achtzylinder-V-Motor und 440 PS an den Start.

Wer hinter dem Maserati Gran Cabrio allerdings einen leichtfüßigen offenen Sportler vermutet, wird enttäuscht sein. Wie der Gran Turismo eignet sich das 1.980 Kilogramm schwere Cabrio mit elegantem, dreilagigem Stoffverdeck mehr zum Cruisen als zur Jagd nach Bestzeiten.

Erste Fahrt im Maserati Gran Cabrio mit 440 V8-PS: Offener Dreizack aus Italien mit vier Sitzen
3:44 Min.

Innerhalb 20 Sekunden öffnet das Dach auf Tastendruck - dem Frischluft-Erlebnis steht nichts mehr im Wege. Wer zusätzlich die Sporttaste drückt, bekommt schon im unteren Drehzahlbereich ein feines V8-Konzert spendiert. Ab 2.500/min reißt das Cabrio dann seine Auspuffklappen noch früher auf. Durch eine Veränderung der Gaspedalkennlinie spricht der 4,7-Liter-Sauger noch spontaner an. Das Sechsgang-Automatikgetriebe wechselt im Sportmodus erst bei Erreichen der Drehzahlgrenze die Gänge.
 
Maserati Gran Cabrio in 5,3 Sekunden auf 100 km/h
 
Innerhalb von 5,3 Sekunden soll der Open-Air-Maserati mit einem maximalen Drehmoment von 490 Nm aus dem Stand auf 100 km/h sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit liegt mit geschlossenem Verdeck bei 283 km/h. Offen ist eine neue Fönfrisur bei maximal 274 km/h möglich. 2010 will Maserati zum Preis von 132.770 Euro rund 150 Maserati Gran Cabrio  in Deutschland verkaufen.

Technische Daten

Maserati GranCabrio 4.7 V8
Grundpreis 132.770 €
Außenmaße 4881 x 1915 x 1380 mm
Kofferraumvolumen 173 l
Hubraum / Motor 4691 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 323 kW / 440 PS bei 7000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 283 km/h
Verbrauch 15,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Sportwagen Tests Mercedes-Benz E 500 Coupé, Maserati Gran Turismo S Test: Maserati Gran Turismo S vs. Mercedes E 500 Coupé Achtzylinder-Duell zwischen GT und Coupé

Mercedes und Maserati im Test - Der eine mag‘s gern etwas flippig und...

Maserati GranCabrio
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Maserati GranCabrio