Maserati MC 12

Schall Italia

Foto: Hans-Dieter Seufert 17 Bilder

Brüllend startet der Dreizack in der FIA-GT-Serie und liefert jetzt auch eine Straßenversion des Zwölfzylinder-Rennwagens - ein 632 PS starkes und knapp 700.000 Euro teures Stück in kleinster Auflage und mit Ferrari Enzo-Genen.

Man muss Maserati dankbar sein. Dafür, dass sie sich nach 37 Jahren anhaltender Motorsport-Entbehrung die FIA-GT-Serie zur Rückkehr ausgesucht haben. Eine Serie, deren Rennwagen auf Straßenautos basieren. Und die den MC 12 beschert, den Maserati Corse Zwölfzylinder. Er ist mehr als ein Homologationsmodell, mehr als reine Regel-Erfüllung: ein Rennwagen mit augenzwinkernder Berechtigung zum Nummernschild. Aufwühlend, ergreifend, bewegend. Ein Geschenk Maseratis an die Automobilwelt. Es wäre kein italienischer Hersteller, wenn nicht auch die Straßenversion des Rennautos aus sämtlichen Kiemen, Finnen und Einlässen Leidenschaft pressen würde. Trotz carbonartiger Purheit. Doch die technische Basis des MC 12 will so gar nicht zur traditionellen Maserati-Linienführung passen: der Ferrari Enzo Ferrari. Erbarmungslos, distanziert, asketisch. Frank Stephenson, Chefdesigner von Maserati und Ferrari, präparierte den Enzo für das Maserati-Schönheitsideal um. Elegant, aufregend, kultiviert. Auch der Rennwagen muss eben wie ein Maserati aussehen. Jetzt lächelt die Front durchs freundliche Oval, laden Flächen zum Streicheln ein, erhält die Pilotenkanzel ein Gegengewicht: das Heck – so lang, dass das Auge Sekunden benötigt, um es zu umrunden. Stephenson ließ sich von den Gruppe C-Boliden der neunziger inspirieren. Kein schlechtes Vorbild für einen Rennwagen, der der Konkurrenz um die Ohren fahren soll. Auf der Straße wird der MC 12 kaum Spielkameraden finden.

Übersicht: Maserati MC 12
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte