Mazda 6 MPS

Reiß-Verkehr

Foto: Mazda 9 Bilder

Der reißerische Mazda 6 MPS mit 260 PS und Allradantrieb ist erster Spross einer hauseigenen Tuningserie des japanischen Herstellers aus dem Ford-Konzern.

Kompletten Artikel kaufen
Einzeltest Mini Cooper S Works
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Was bei Mercedes AMG oder bei Opel OPC heißt, nennt sich beim japanischen Ford- Ableger MPS (Mazda Performance Series): Tuning ab Werk.

Erster Zögling dieser Sport- Hochschule ist der Mazda 6 MPS, der im Sommer 2005 in den Handel kommt. 2006 folgt ein Mazda 3 MPS. Auch vom RX-8 sowie vom nächsten MX-5 und RX-7 (siehe Heft 26/2004) sind hausgetunte Versionen in Planung.

Mazda sieht den fast 40 000 Euro teuren 6 MPS mehr als Image- denn als Volumenbringer: Gerade mal 4000 Einheiten sollen pro Jahr nach Europa exportiert werden, davon sind 1500 für Deutschlandbestimmt.

Der höheren Verwindungssteifigkeit wegen gibt es das Topmodell weder als Kombi noch als Schrägheck-Limousine, sondern nur im Stufenheck- Gewand, das 60 Kilogramm leichter als der Fünftürer ist.

Zusätzliche Verstrebungen im Bereich des Armaturenträgers und der hinteren Trennwand sollen die Torsionsfestigkeit weiter stärken. Nachteil: Die Rücksitzlehnen lassen sich bei diesem Modell nicht umklappen.

Übersicht: Mazda 6 MPS
Technische Daten
Mazda 6 MPS 2.3 MZR DISI Turbo Exclusive-Line
Grundpreis 34.800 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4765 x 1780 x 1430 mm
KofferraumvolumenVDA 455 l
Hubraum / Motor 2261 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 191 kW / 260 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Verbrauch 10,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou