Mazda MX-5

Spass-Anzug

Foto: Thomas Lorenz 34 Bilder

Der erschwingliche Roadster heißt nicht mehr MG, Triumph oder Fiat. Er heißt Mazda. Genauer gesagt MX-5. Für die dritte Generation gilt das mehr denn je. Am Anfang stand eine Kopie. Als der MX-5 1989 das Licht der Welt erblickte, sprachen böse Zungen von einer dreisten Nachahmung des Lotus Elan.

Am Anfang stand eine Kopie. Als der Mazda MX-5 1989 das Licht der Welt erblickte, sprachen böse Zungen von einer dreisten Nachahmung des Klassikers Lotus Elan. Schnee von gestern.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht Mazda MX-5
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Der kleine Roadster aus Hiroshima ist zu einer Ikone des modernen Automobilbaus geworden. Ein Welterfolg mit deutlich über 700 000 produzierten Exemplaren, was dem MX-5 sogar einen Platz im Guinness- Buch der Weltrekorde beschert hat: Er ist der meistverkaufte offene Zweisitzer in der Automobilgeschichte.

Davon blieb sein Vorbild Lotus Lichtjahre entfernt – ebenso wie die später nachgeschobenen Euro-Roadster MG TF und Fiat Barchetta. Nicht den stolzen Europäern ist also die Renaissance des erschwinglichen, sportlichen Zweisitzers gelungen, sondern den Japanern.

Das simple Rezept: kompakte Abmessungen, Motor vorn, Antrieb hinten. Dabei bleibt es, gottlob, auch in Zukunft. Dahinter steckt die lobenswerte Erkenntnis britischer Racer: Never change a winning team.

Der neue MX-5 setzt aber Akzente, die klar die Richtung zu mehr Sportlichkeit weisen. Jinba Ittai nennen das die Japaner. Der Begriff umschreibt die Einheit zwischen Ross und Reiter. Das Gewicht, das galt schon als Credo des legendären Lotus-Zauberers Colin Chapman, spielt dabei die entscheidende Rolle.

Obwohl der neue Mazda auf der Bodengruppe des größeren RX-8 mit Wankelmotor basiert und einen um 6,5 Zentimeter längeren Radstand aufweist als sein Vorgänger, obwohl die Karosserie um jeweils vier Zentimeter länger und breiter wurde, gelang es, das Gewicht des Roadsters mit nur 20 Extra-Pfunden auf dem bisherigen Niveau zu halten.

Und das bei gleichzeitig verbesserter passiver Sicherheit: Zwei glänzende Überrollbügel gehören nun zur serienmäßigen Ausstattung, ebenso wie die seitlichen Airbags in den Lehnen der Sitze.

Außerdem wurde durch den weiter gehenden Einsatz hochfester Stähle die Steifigkeit der Karosserie-Struktur um, beim Befahren schlechter Straßen deutlich spürbare, 47 Prozent besser.

Übersicht: Mazda MX-5
Technische Daten
Mazda MX-5 1.8 MZR Emotion Mazda MX-5 2.0 MZR Emotion
Grundpreis 21.800 € 24.400 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3995 x 1720 x 1245 mm 3995 x 1720 x 1245 mm
KofferraumvolumenVDA 150 l 150 l
Hubraum / Motor 1798 cm³ / 4-Zylinder 1999 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 93 kW / 126 PS bei 6500 U/min 118 kW / 160 PS bei 6700 U/min
Höchstgeschwindigkeit 196 km/h 210 km/h
Verbrauch 7,3 l/100 km 7,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Audi E-Tron 2032 Fahrbericht Audi e-tron quattro So spaßig fährt der Elektro-SUV e.Go Life Fahrbericht 2018 Vorserie e.Go Life verzögert sich Elektro-Kleinwagen kommt erst 2019
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften