Mazda Tribute 2.3 MZR AWD Exclusive

Volks-Tribut

Foto: Achim Hartmann 9 Bilder

Emotionen zu wecken liegt dem Offroader nicht im Blut: Im silbernen Blechkleid gleicht er mehr einer grauen Maus als einem bullig auftretenden Macho.

Eines der wichtigsten Argumente ist beim Mazda der Preis. 24.990 Euro kostet der Tribute als 150-PS-Benziner in der Ausstattungsvariante Exclusive. Innen bietet der Tribute großzügige Platzverhältnisse, sowohl für Passagiere als auch für Gepäck. Das graue Einerlei im Cockpit lässt den Mazda allerdings ein wenig trist erscheinen.

Alle aktuellen Versionen verfügen über einen elektronisch geregelten Allradantrieb, der beim Durchdrehen der Vorderräder bis zu 50 Prozent des Drehmoments an die Hinterräder überträgt.

Bewältigt souverän starke Steigungen

Das Fehlen von Untersetzung und mechanischen Sperren kaschiert der Mazda gekonnt und bewältigt überraschend souverän auch starke Steigungen mit losem Untergrund. Allzu forsch wird es im Tribute aber wohl niemand angehen lassen: Durch die weiche Fahrwerksabstimmung neigt sich der Offroader in Kurven gern zur Seite oder keilt dezent mit dem Heck aus. Relaxtes Cruisen liegt dem Tribute eher.

Allerdings gelingt ihm diese Disziplin nur eingeschränkt. Der zum Facelift eingeführte 150 PS starke Vierzylinder-Benziner mit 2,3 Liter Hubraum hat mit dem rund 1,6 Tonnen schweren Offroader so seine liebe Mühe.

Immerhin arbeitet er kultiviert. Und: Er ist kein Kostverächter. Der Durchschnittsverbrauch lag im Test mit 11,5 Litern rund einen Liter über der Werksangabe. Dass sich der Mazda mit Normalbenzin begnügt, ist da angesichts der Spritpreise nur ein schwacher Trost. Letztendlich ist der schlappe Motor das größte Handikap des Mazda Tribute 2.3 MZR AWD.

Technische Daten
Mazda Tribute 2.3 MZR AWD Exclusive
Grundpreis 25.220 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4429 x 1828 x 1762 mm
KofferraumvolumenVDA 461 bis 869 l
Hubraum / Motor 2261 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 110 kW / 150 PS bei 5700 U/min
Höchstgeschwindigkeit 171 km/h
Verbrauch 10,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell VW I.D. Fahrbericht Bis 2020 ist noch viel zu tun
Beliebte Artikel VW I.D. Sperrfrist 16.12.2018 00:00 Uhr MEZ Fahrbericht VW ID. So elektrisch fahren wir im Golf 9 Nio ES8 Fahrbericht 2018 Fahrbericht Nio ES8 (2018) E-SUV für Familie und Langstrecke
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft
CARAVANING Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft