Mercedes C 230 K

Frisch gemacht

Foto: Achim Hartmann

Nach vier Jahren zeigt sich die Mercedes C-Klasse frisch geliftet – äußerlich dezent, aber innen wertvoller und spürbar agiler zu fahren.

Die beste Nachricht versteckt sich in der Preisliste: Trotz genereller Anhebung der Mercedes-Tarife um durchschnittlich 0,8 Prozent wird die aktualisierte C-Klasse als Vierzylinder sogar billiger. Denn während ein C 180 Kompressor mit den fast obligatorischen Zutaten Klimaautomatik und 16-Zoll-Bereifung bisher 28 739 Euro kostete, beginnt der Einstieg inklusive dieser Extras nunmehr bei 27 898 Euro. Ein willkommener, aber nicht der einzige Beitrag von Mercedes, um den etwas matt gewordenen Glanz dieser Baureihe wieder aufzupolieren. Dabei gab es formal wenig Anlass zu Korrekturen, und so unterscheidet sich der neue Jahrgang äußerlich nur in Details vom Vorgänger.

Modifizierte Kühlermasken, Frontschürzen und Räder sorgen für ein gestrafftes Erscheinungsbild. Scheinwerfer, Rückleuchten und Seitenblinker in den Außenspiegeln erstrahlen nun in hellerem Licht. Außerdem leuchten die Nebelscheinwerfer in Kombination mit Bi- Xenon-Lampen (957 Euro Aufpreis) künftig beim Abbiegen zur Seite. Auffälliger sind da schon die Änderungen im Innenraum, der bis dato wenig Premium- Flair verströmte.

Der anhaltenden Kritik an verschachtelten Armaturen und bescheidener Materialqualität begegnet Mercedes mit klassischen, gut ablesbaren Rundinstrumenten sowie einer umgestalteten Mittelkonsole samt Chromzier an Holz, Tasten und Klimabetätigung. Zudem bieten die komfortablen Sitze mehr Seitenhalt und das DVD-Navigationssystem aus der E-Klasse, das sich jetzt auch per Spracheingabe (Linguatronic) steuern lässt, einen größeren Bildschirm. 

Übersicht: Mercedes C 230 K
Technische Daten
Mercedes C 230 Kompressor Classic
Grundpreis 32.248 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4526 x 1728 x 1426 mm
KofferraumvolumenVDA 455 l
Hubraum / Motor 1796 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 141 kW / 192 PS bei 5800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Verbrauch 8,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs
CARAVANING Aabo Camping Vandland Campingplatz-Tipp Dänemark Aabo Camping Vandland Caravan Hobby De Luxe mit Zugwagen Das sind die Caravan-Bestseller Wohnwagen-Neuzulassungen 2017