Mercedes CL 600

Traditionell krönt ein großes Coupé das Modellprogramm von Mercedes. Der neue CL 600 soll jedoch mehr als seine Vorgänger neben purem Luxus auch sportliche Qualitäten bieten.

Ein Jahr nach dem erfolgreichen Debüt der S-Klasse von Mercedes hat das Warten auf das von der Limousine abgeleitete Coupé ein Ende. Gemäß einer langen Tradition, die 1952 mit dem Mercedes 300 S Coupé begann, nimmt mit dem neuen Mercedes CL 600 wieder ein luxuriöser Zweitürer die Spitzenstellung im Mercedes-Modellprogramm ein.

Zumindest so lange, bis der Supersportwagen SLR (siehe Seite 14) in vier Jahren die Mercedes-Krone vom CL einfordern wird. Das Erscheinungsbild des CL ist geprägt von seiner lang gestreckten Silhouette mit der sich bogenförmig aufspannenden Dachlinie. Der Übergang von der C-Säule zum Heck erweckt auf den ersten Blick den Eindruck, als würde es sich um ein Cabrio mit aufgesetztem Hardtop handeln. Die rahmenlosen Seitenscheiben und das Fehlen der B-Säulen tragen ebenfalls dazu bei, dass das Oberklasse- Coupé optisch beinahe grazil anmutet. Markentypische, aber stilistisch eigenständig ausgeführte Elemente wie das Vieraugengesicht, der an den SL erinnernde Kühlergrill und die weit in die Seitenansicht herumgezogenen, markanten Rückleuchten betonen die Familienzugehörigkeit.

Auch im Innenraum erinnert alles an Mercedes. Die Instrumente, die Schalter, das Multifunktionslenkrad und das Multimedia-System Comand sind aus der S-Limousine bekannt, beim CL allerdings in einer mit Leder bezogenen Armaturentafel und einer holzgetäfelten Mittelkonsole untergebracht. Himmel und Dachsäulen des CL 600 sind mit Alcantara bespannt. Speziell für das Coupé wurden die ebenfalls in Leder gehüllten Integralsitze entwickelt, die alle Komponenten des Gurtsystems beinhalten.

Übersicht:
Technische Daten
Mercedes CL 600
Grundpreis 120.408 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4993 x 1857 x 1398 mm
KofferraumvolumenVDA 450 l
Hubraum / Motor 5786 cm³ / 12-Zylinder
Leistung 270 kW / 367 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 13,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos