Mercedes E 350 im Fahrbericht

Geringfügig stärker, deutlich sparsamer

Mercedes E 350, Seitenansicht, Stadt, schräg Foto: Mercedes 15 Bilder

Der neue Mercedes E 350 ist mit den deutlich sparsameren Direkteinspritzern aus der Mercedes S-Klasse ausgestattet. Ergebnis: Statt 8,5 braucht er jetzt nur noch 6,8 Liter Super-Benzin.

Wenn man den euphorischen Pressetext über die neuen V6- und V8-Motoren der Mercedes E-Klasse liest, könnte man fast denken, dass die Vorgänger nicht so ganz auf der Ideallinie unterwegs waren.

Dabei sind die aus der S-Klasse bekannten Direkteinspritzer kaum kultivierter und nur geringfügig stärker (Mercedes E 350: plus 14 PS), aber deutlich sparsamer geworden.

Mercedes E 350 fehlt Schub

So begnügt sich der Mercedes E 350 im Neuen Europäischen Fahrzyklus mit 6,8 Liter Super auf 100 Kilometer (vormals 8,5 Liter/100 km) – ein Minus von 20 Prozent. Möglich macht dies ein Bündel an Maßnahmen; darunter eine optimierte Einspritzung, eine Start-Stopp-Funktion, energiesparende Nebenaggregate sowie eine weiterentwickelte Siebengangautomatik.

Mercedes E 500: Mehr Spaß, aber höherer Verbrauch

Auf der ersten Ausfahrt verrichtete die sanft agierende Automatik ihren Dienst hervorragend, während der V6 nicht gerade mit überragendem Durchzug glänzte. Gewaltiger noch tritt der Mercedes E 500 mit neuem Biturbo-V8, 4,7 Liter Hubraum, 408 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment auf. Trotz allem Schub (5,2 Sekunden auf 100 km/h) soll sich die Limousine jedoch mit 8,9 Liter/100 Kilometer begnügen.

Technische Daten
Mercedes E 350
Grundpreis 56.019 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4868 x 1854 x 1471 mm
KofferraumvolumenVDA 540 l
Hubraum / Motor 2996 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 245 kW / 333 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 7,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Kia e-Niro Fahrbericht Kia e-Niro (2019) Fahrbericht Wie weit reicht der Akku im Alltag?
Beliebte Artikel Porsche 911 GT3 RS 4.0, Heckansicht, Rückansicht, Rennstrecke, Kurvenfahrt Porsche GT3 RS 4.0 im Fahrbericht Satte 195 Kilogramm Abtrieb Mercedes 250 CDI, Frontansicht, Fahrt Mercedes C 250 CDI im Test Modellgepflegt und sparsamer
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507
Promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad
CARAVANING Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto