EQC 400 (2019)
Mitfahrt Mercedes EQC (2019): Flüstern für die Elektro-Zukunft Kein halbes Jahr soll es mehr dauern, bis der Mercedes EQC offiziell auf die Straße darf. Wir haben dem ersten Elektro-SUV der Marke so kurz vor dem Marktstart in Las Vegas noch einmal auf die Akkus geschaut.

Mitfahrt Mercedes EQC (2019): Technische Daten

Mercedes EQC
Testwagen
Baujahr ab 07/2019
Antrieb
max. Drehmoment 760 Nm
Verbrennungsverfahren Elektro
Elektromotoren Anzahl 2
Einbauort E-Motor vorn
Einbauort Motor 2 hinten
Reichweite rein elektrisch 445 km
Batterie-Bauart Lithium/Ionen
Energiegehalt brutto 80,0 kWh
Batteriespannung 405 V
Aufladezeit 0,7 bis 41,0 h
Systemleistung 300 kW / 408 PS
Systemdrehmoment 760 Nm
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 1-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4762 x 1884 x 1624 mm
Radstand 2873 mm
Spurweite 1624 / 1615 mm
Böschungswinkel 18° / 20°
Bodenfreiheit 97 mm
Kofferraumvolumen 500 bis 1460 l
Gewichte
Leergewicht 2495 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2940 kg
Zuladung 445 kg
Anhängelast 750 / 1800 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Luftfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern, Längslenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 5,1 s
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro
Tankvolumen / Reichweite 80 l / 450 km
Strom-Verbrauch 19,7 kWh/100 km
Effizienzklasse A+
Kosten
Grundpreis 71.281 €