Mercedes ML 350

Mehr Leistung

Der Mercedes ML 350 löst den ML 320 ab. Mit 3,7-Liter-V6, 235 PS (plus 17 PS gegenüber dem Vorgänger) und einem maximalen Drehmoment von 345 Nm bietet er eine verbesserte Durchzugskraft. Ein Fahrbericht.

Der Schein trügt. Auf der Heckklappe der jüngs­ten Mercedes ML-Version steht die Ziffer 350, aber unter der Motorhaube verbergen sich mehr als 3,5 Liter ­Hubraum. Der aus dem bisher angebotenen 3,2-Liter-V6 entstandene neue Sechszylinder verfügt über gut 3,7 Liter, die bei gleich gebliebenem Hub durch eine Erweiterung der Zylinderbohrung von 89,9 auf 97 Millimeter erzielt wurden. Wegen der Differenzen im Abgasstrang kommt der vergrößerte V6 allerdings nicht ganz auf die Leistung, die er in der S-Klasse erreicht (siehe Heft 1/2003). Statt 245 PS sind es im Geländewagen nur 235 PS, was gegenüber dem Vorgänger ML 320 aber immer noch einen Zuwachs um 17 Pferdestärken bedeutet. Wichtiger im normalen Fahrbetrieb ist zweifellos der mehr als zehnprozentige Gewinn an Durchzugskraft, den das größere Triebwerk bietet. In einem weiten Bereich zwischen 3000 und 4500 Umdrehungen liegt der Maximalwert von 345 Newtonmetern an.

Beim 3,2-Liter-Triebwerk waren es nur 310 Newtonmeter zwischen 3000 und 4500/min. Der Charakter des Antriebs hat sich dadurch erheblich verändert. Der neue Motor wird mit dem hohen Gewicht des M-Modells viel besser fertig als der alte Sechszylinder. Schon im unteren Drehzahlbereich steht jetzt so viel Kraft zu Verfügung, dass die Automatik nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit zurückschalten muss. Ein Aufenthalt im oberen Drehzahlbereich, in dem auch der 3,7-Liter-Motor zum Brummen neigt, ist selbst bei zügiger Fahrweise kaum noch notwendig. Neben den spürbar verbesserten Fahrleis­tungen ergibt sich dadurch naturgemäß eine Steigerung des Fahrkomforts. Eine klare Verbesserung ­also, auch wenn erst ein Test klären kann, ob der ML 350 die Werksangabe für die Beschleunigung von null auf 100 km/h (9,1 Sekunden) zu erreichen vermag. Dem ML 320, für den 9,5 Sekunden genannt wurden, ist das bei auto motor und sport nicht gelungen.

Zur Startseite
Technische Daten
Mercedes ML 350
Grundpreis 45.298 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4638 x 1840 x 1820 mm
KofferraumvolumenVDA 633 bis 2020 l
Hubraum / Motor 3724 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 173 kW / 235 PS bei 5750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Verbrauch 12,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Verkehr Hochhaus Logo Werk Wolfsburg Verwaltung Illegale Abschaltvorrichtung ist „Sachmangel“ BGH stärkt VW-Kundeninteressen Karl Lagerfeld Interview 1985 Karl Lagerfeld im Interview von 1985 "Es gibt so grauenhafte Autos."
promobil
Citroen The Citroenist Concept Spacetourer (2019) Citroën Campingbus-Studie (2019) The Citroënist Concept auf Spacetourer Challenger Mageo 170 außen Challenger Modelle 2019 Mageo 170 unter sechs Meter
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken