Mercedes S 600 Pullman

Lang in Sicht

Opulenter Beinraum im Fond des Mercedes S 600 Pullmann, verschwenderische Ausstattung sowie ein Federungs- und Geräuschkomfort allererster Güte – ein Narr, wer da seinem Ziel entgegenjagen wollte.

Es ist Freitagnachmittag, ein sonniges, stressfreies Wochenende steht bevor, in der Hosentasche steckt der Türöffner zum teuersten Testwagen der Redaktion, und ich habe ein Problem: Ein natürlicher Drang zieht mich in den Fond der schwarzen Großraum-Limousine, doch der Besitz des Schlüssels macht mich zu ihrem Chauffeur. Manche Eintrittskarte zum 500.000-Mark-Club adelt ihren Träger, diese tadelt ihn als Lakaien.

Solche Sechs-Meter-Autos sollte man schon in Grundausstattung nur mit Fahrer liefern, denn im Gegensatz zu manch entbehrlichem Luxus ist livriertes, dienstbares Personal hinter dem Pullman-Steuer unverzichtbare Notwendigkeit. Schließlich steht der Name des US-Fabrikanten George Mortimer Pullman seit Mitte des 19. Jahrhunderts für höchsten Komfort auf Rädern, und den genießt die Herrschaft selbstredend im Fondseparée.

Der erste Mercedes mit dieser Bezeichnung wurde 1963 vorgestellt und verdiente sie sich mit jedem seiner insgesamt 624 Zentimeter. Das waren nochmals 70 mehr als beim gewiss nicht kleinen Basis-600 und offenbar genau das richtige Maß für Popstars, Potentaten und den Papst. Sein von 1995 bis 1998 gebauter Nachfolger gab sich hingegen als üppig gestretchtes S-Klasse-Derivat zu erkennen, das seine 55 Käufer vor allem in der russischen Regierung und bei reichen Orientalen fand.

Übersicht: Mercedes S 600 Pullman
Technische Daten
Mercedes S 600 Pulmann
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5158 x 1855 x 1444 mm
KofferraumvolumenVDA 500 l
Hubraum / Motor 5786 cm³ / 12-Zylinder
Leistung 270 kW / 367 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 13,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs Dreamer Camper Van XL (2019) Dreamer Campingbusse 2019 Camper Van XL, Cap Land & Co.
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften