Mercedes SL 500, Frontansicht, Kühlergrill
Mercedes SL 500 im Fahrbericht: Super Leicht oder doch nicht? Unser erstes Date mit dem neuen Mercedes SL 500 ist noch keine fünf Minuten alt, und wir hören das Wörtchen, auf das wir in den letzten Monaten bei fast jeder Neuvorstellung stoßen: Leichtbau.

Mercedes SL 500 im Fahrbericht: Technische Daten

Mercedes SL 500
Testwagen
Baujahr 03/2012 bis 04/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4663 cm³ / 10,5:1
Aufladung Abgasturbolader (0,9 bar)
Leistung 320 kW / 435 PS bei 5250 U/min
max. Drehmoment 700 Nm bei 1800 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,38
II. 2,86
III. 1,92
IV. 1,37
V. 1,00
VI. 0,82
VII. 0,73
R. 3,42
Achsantrieb 2,65:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4617 x 1877 x 1315 mm
Radstand 2585 mm
Spurweite 1600 / 1604 mm
Kofferraumvolumen 364 l
Gewichte
Leergewicht 1785 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2165 kg
Zuladung 380 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern, Längslenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 4,6 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 65 l / 706 km
NEFZ-Verbrauch 12,8 / 7,1 / 9,2 l/100 km
CO2-Ausstoß 214 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse E
Kosten
Grundpreis 120.964 €