Mini Countryman Cooper D All4, Frontansicht
Mini Countryman Cooper D ALL4 im Fahrbericht: Dynamischer Maxi-Mini

Wie viel Wachstum verträgt eine charmante kleine Idee? Der Mini Countryman ist ganz schön maxi – trotzdem bewahrt er tapfer die Kernwerte des flinken Fahrspaß-Autos.

Technische Daten
Mini Countryman Cooper D All4 Cooper
Testwagen
Baujahr 09/2010 bis 07/2014
Testdatum 12/2013
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1598 cm³ / 16,5:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader
Leistung 82 kW / 112 PS bei 4000 U/min
max. Drehmoment 270 Nm bei 1750 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,31
II. 1,87
III. 1,19
IV. 0,87
V. 0,72
VI. 0,60
R. 3,23
Achsantrieb 3,71:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4097 x 1789 x 1561 mm
Radstand 2595 mm
Spurweitevorn / hinten 1534 / 1559 mm
Wendekreislinks / rechts 11,3 / 11,2 m
Bodenfreiheit 149 mm
Ladekantenhöhe 655 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1865 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1375 / 1355 / 1095 mm
Breite zwischen Radkästen 950 mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1010 / 960 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 505 / 495 / – mm
Normsitzraum 675 mm
Knickmaß 910 bis 1105 mm
Sitzraum 605 bis 835 mm
HüftpunktStraße / Dach 610 / 785 mm
Lenkradumdrehungen 2,50
Lenkraddurchmesseraußen 365 mm
Quadermaß großLänge x Breite x Höhe 1130 x 735 x 695 mm
Quadermaß kleinLänge x Breite x Höhe 290 x 735 x 695 mm
KofferraumvolumenVDA 450 bis 1170 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1455 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1354 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 55,3 / 44,7 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1890 kg
ZuladungHersteller 435 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 500 / 800 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 14,1:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Continental Premium Contact 2
Reifenvorn / hinten 205/55 R 17 V / 205/55 R 17 V
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 3,4 s
0-60 km/hMesswert 4,5 s
0-80 km/hMesswert 7,4 s
0-100 km/hMesswert 11,3 s
0-120 km/hMesswert 17,6 s
0-130 km/hMesswert 21,7 s
0-140 km/hMesswert 26,6 s
0-100 km/hHersteller 11,6 s
60-100 km/h 6,8 s
80-120 km/h 10,2 s
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 36,4 m / k.A.
100-0 km/hwarm 37,0 m / k.A.
130-0 km/h 62,0 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 61,3 km/h
Slalom 18 mbeladen mit ESP (TC) 59,4 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 126,1 km/h
Doppelter Spurwechselbeladen mit ESP (TC) 125,3 km/h
VDA-AusweichgasseEinfahr- / Ausfahrgeschwindigkeit 70 / 47 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 65 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (6.Gang)
Standgeräusch / max. Geräusch 46 / 76 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 47 l / 959 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 5,3 / 4,7 / 4,9 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 129 g/km
ams-Eco-Verbrauch 5,5 l/100 km
Maximal-Verbrauch 9,0 l/100 km
Testverbrauch 6,9 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse B
CO 0,25 g/km
NOX 0,171 g/km
HC + NOX 0,193 g/km
Partikel 0 g/km
Kosten
Grundpreis 26.050 €
Oberklasse Rolls-Royce Champagner-Truhe Champagner-Truhe von Rolls-Royce Fünf Autos statt Schampus Bentley Continental GT Kettenantrieb Ultratank Russland Bentley Ultratank aus Russland Achtzylinder-Wahnsinn auf Ketten
Verkehr BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord Volkswagen Air Service Airbus A319 Volkswagen Air Service Vorstands-Jet wird zum Aufklärungsflugzeug
Anzeige
promobil
Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort Dubrovnik Top 5 Game of Thrones-Drehorte und Stellplätze Wohnmobil-Reise durch Europa zu den Top 5
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken