Nissan Maxima QX 2,0

Anders sein macht einsam, auch wenn man sich an die Spielregeln der gehobenen Klasse hält. Im neuen Nissan Maxima QX muss man zwar auf einen großen Namen, aber sonst auf wenig verzichten.

Der erste Kontakt gleicht einem Déjà-vu: Der zweite Aufguss des Maxima QX ähnelt dem Vorgänger so, als läge hier lediglich ein Facelift vor. Weit gefehlt – zumindest die Karosserie des Nissan-Topmodells ist völlig neu, die Technik in vielen Details weiterentwickelt. Dennoch dreht sich keiner nach der unauffälligen Limousine um, was offenbar besonders reifere Menschen zu schätzen wissen, die sich und anderen nichts mehr beweisen müssen.

Für sie ist der neue Maxima gedacht, der nicht nur Souveränität und Gelassenheit bietet, sondern sie zugleich von seinen Käufern fordert. Denn das Pres-tige eines großen Namens gibt es zum Spartarif (ab 46 900 Mark) ebensowenig wie Sidebags hinten, ESP oder eine Antriebs-Schlupfregelung, die vor allem die Dreiliter-Variante gut gebrauchen könnte. Auch Navigationssystem und Einparkhilfe sind erst später lieferbar, doch ansonsten zeigt sich die Ausstattung erfreulich komplett.

Üppig bemessen sind vor allem die Dimensionen. So wuchs die Länge gegenüber dem Vorgänger um 15 Zentimeter auf 4,92 Meter, der Radstand von 2,70 auf 2,75 Meter. Das bringt neben einer größeren Beinfreiheit vorn wie hinten 80 Liter mehr Kofferraumvolumen (520 Liter), das sich zudem dank der breiteren Ladeöffnung besser nutzen und mittels einer – allerdings kleinen – Durchreiche und der geteilt umklappbaren Rücksitzlehnen nochmals erweitern läßt.

Übersicht:
Technische Daten
Nissan Maxima QX 2.0 Elegance
Grundpreis 27.690 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4920 x 1780 x 1435 mm
KofferraumvolumenVDA 520 l
Hubraum / Motor 1995 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 103 kW / 140 PS bei 6400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 203 km/h
Verbrauch 9,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou