Nissan Navara

Nassforsch

Foto: Nissan 15 Bilder

Als strapazierfähiger Pickup-Truck mit zwei Kabinen zur Wahl will der Nissan Navara Handwerker und unternehmungslustige Familien befördern.

Mit den Gesichtszügen des erfolgreichen Sport Utility X-Trail gelingt es der Navara-Karosserie, die Kundschaft sehr gefällig anzuschauen. Zwei Kabinen stehen zur Wahl. King Cab mit den gegenläufigen Türen ist für Gewerbetreibende und Familien mit kleinen Kindern die in der Anschaffung preiswerte Wahl. Double Cab mit vier konventionellen Türen bietet richtig Raum zum Reisen teurer an.

Die Technik der beiden Pickups wahrt die DNA des Lasters. Ein solider Leiterrahmen trägt Karosserie und Ladefläche. Motor und Antriebsstrang strecken sich nach guter alter Sitte längs durch das Chassis. Die Vorderachse des Navara kann sich einer Einzelradaufhängung an doppelten Querlenkern rühmen. Vollendete Vergangenheit bewahrt stilsicher die Hinterachse an Blattfedern.

Der Navara tritt in Europa grundsätzlich mit Dieselmotor an. Das ist ein Machomotor mit vier großen Töpfen und 2,5 Liter Hubraum. Ein Turbolader pustet 174 PS und 403 Nm in den dicken Diesel. Beide Varianten sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe zu haben. Eine Fünfgang-Automatik gibt es nur im Double Cab. Alle Navara verfügen über ein Zwischengetriebe mit der Geländereduktion und die Möglichkeit, den Vorderachs-Antrieb bei Bedarf dazuzuschalten.

In jedem Fall treibt der Diesel den Navara mit kernigem Geräusch und wuchtigem Temperament an. Auch Fahreigenschaften und Komfort zeigen sich verhältnismäßig. Er will gelassen und defensiv bewegt sein. Denn in Ermangelung von ESP provoziert die vehement angetriebene Hinterachse bereits auf trockener Straße weiträumige Powerslides. Sanft gezügelt, belohnt der Navara die Passagiere mit einem annehmbaren Komfort.

Technische Daten
Nissan Navara King Cab 2.5 dCi Comfort Nissan Navara Double Cab 2.5 dCi Comfort
Grundpreis 29.000 € 30.400 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5133 x 1850 x 1742 mm 5133 x 1850 x 1742 mm
Hubraum / Motor 2488 cm³ / 4-Zylinder 2488 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 128 kW / 174 PS bei 4000 U/min 128 kW / 174 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h 170 km/h
Verbrauch 8,6 l/100 km 8,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Audi E-Tron Paris Auto Show 2018 Audi e-tron quattro Marktstart verzögert sich e.Go Life Fahrbericht 2018 Vorserie e.Go Life verzögert sich Elektro-Kleinwagen kommt erst 2019
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie