Oettinger-Audi S3

Drei-Sprung

Tuner Oettinger hilft dem Audi S3 auf die Sprünge und zu erstaunlichen 285 PS aus 1,8 Liter Hubraum.

Im Originalzustand verfügt die Sportausführung des A3 über 210 PS und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 238 km/h. Damit gehört der S3 bereits zu den jungen Wilden. Doch Tuner Oettinger gibt den Fans Recht, die das Potenzial des Serienmodells noch nicht ausgeschöpft sehen. Er verhilft dem S3 zu weiteren 75 PS.

Resultat der Leistungsspritze: 260 km/h Spitze

Ermöglicht wird die Mehrleistung durch einen neuen Abgasturbolader, geänderte Auspuffkrümmer sowie größere Ansaugluftrohre. Zusätzlich nimmt der Tuner Modifikationen im Motormanagement vor. Resultat der Leistungsspritze: ein kräftiges Plus bei Antritt, Durchzug und Höchstgeschwindigkeit (260 km/h).

Der Oettinger-S3 prescht los wie eine Rakete

Wer das Auto startet, muss aber beherzt das Gaspedal durchtreten und die Gänge des gut abgestuften Sechsganggetriebes lange ausdrehen, um die spektakuläre Seite des Oettinger S3 zu spüren. Anders als das Serienmodell, das schon bei 2100/min das volle Drehmoment von 270 Nm entwickelt, wird der Audi von Oettinger erst ab 3500/min so richtig lebendig. Dann liegt die maximale Kraft von 370 Nm an, das Auto prescht los wie eine Rakete und drückt den Fahrer in die Polster der Sitze. Nimmt der Fahrer abrupt den Fuß vom Pedal, wird der spontane Lastwechsel mit einem unerfreulichen Kopfnicken bestätigt.

Unscheinbarer Auftritt

Um das Fahrverhalten der gesteigerten Leistung anzupassen, gibt Oettinger dem S3 ein Fahrwerk mit verstellbarer Feder-Dämpfer-Kennung und üppig bereiften 18-Zoll-Felgen. Traktionsprobleme sind wegen des serienmäßigen Allradantriebs kaum festzustellen, auch die Kraft des getunten S3 wird nahezu mühelos auf die Straße übertragen. Von außen wirkt das Fahrzeug unscheinbar - man sucht vergebens nach Seitenschwellern, Front- oder Heckspoilern.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Dieter Zetsche Washington USA Trump trifft deutsche Autobosse US-Präsident droht mit Zöllen Kompakt gegen SUV, Vergleich, ams2218 Kompaktklasse gegen SUV 6 Paarungen im markeninternen Vergleich
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini
promobil
La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad
CARAVANING
Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp