Opel Cascada 2.0 BiTurbo CDTi im Fahrbericht

Mit der Kraft der zwei Lader

Opel Cascada 2.0 BiTurbo CDTi, Seitenansicht Foto: Dino Eisele 11 Bilder

Opel rüstet den neuen Cascada mit einem neuen Top-Diesel aus. Wie gut passt der Biturbo-Diesel mit 195 PS zum viersitzigen Opel Cascada?

Vorbei die Zeiten, da Cabrio und Diesel als unvereinbar galten. Aktuelles Beispiel: Der ambitionierte Opel Cascada fuhr zum ersten Test mit dem brandneuen 170-PS-Benziner vor, das Topmodell wird aber vom 195 PS starken Turbodiesel mit Doppelaufladung befeuert. Ab 1.750 Umdrehungen schickt er beachtliche 400 Newtonmeter Drehmoment ans Getriebe (1.6 SIDI: 260 Nm). Damit ist der 1,7-Tonner für die Duelle mit der anvisierten Premium-Konkurrenz bestens gerüstet. Einziges Manko des Opel Cascada: Den Top-Diesel gibt es nicht in Verbindung mit dem in dieser Klasse gerne georderten Automatikgetriebe. Diese Option bleibt vorerst der 165-PS-Variante des Selbstzünders sowie dem 1.6 SIDI im Opel Cascada vorbehalten.

Opel Cascada, Frontansicht
Opel Cascada, der Astra öffnet sich 1:23 Min.

Opel Cascada Biturbo mit jeder Menge Kraft

Was den Opel Cascada-Biturbo-Kunden aber herzlich egal sein kann, da ihr Aggregat mehr als genug Kraft für jede Beschleunigungsaufgabe bietet und so auch sehr schaltfaules Fahren ermöglicht. Egal ob sanftes Anziehen im großen Gang oder das forcierte Vergnügen in den Schaltstufen darunter – der Opel Cascada mit Doppelturbo beherrscht beide Spielarten, ohne dadurch zum Krawallo oder Säufer zu werden. Sein Fahrwerk macht selbst mit den optionalen 19-Zoll-Rädern einen ausgewogen-komfortablen Eindruck, und der ermittelte Verbrauch ist mit 7,8 Litern angesichts der Leistungsdaten akzeptabel.

Fazit

Mit dem Biturbo-Diesel wird der Cascada 2.0 CDTi zum würdigen Topmodell. Nur die Option Automatikgetriebe fehlt.

Zur Startseite
Technische Daten
Opel Cascada 2.0 BiTurbo CDTI Innovation
Grundpreis 36.530 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4696 x 1839 x 1443 mm
KofferraumvolumenVDA 280 l
Hubraum / Motor 1956 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 143 kW / 195 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
0-100 km/h 8,9 s
Verbrauch 5,2 l/100 km
Testverbrauch 7,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote