Opel Corsa 1.7 CDTi GSi

Foto: Hermann-Josef Stappen

Der Opel Corsa 1.7 CDTi GSi hat ab Modelljahrgang 2004 einen neuen, 100 PS starken Common-Rail-Turbodiesel-Motor.

Das von Isuzu stammende Triebwerk des Opel Corsa 1.7 CDTi ist mit vier Ventilen, einer Common-Rail-Einspritzung von Denso sowie einem Turbolader mit variabler Geometrie ausgestattet und erfüllt die Euro 4-Norm. Opel traut dem Aggregat sogar zu, das sportliche GSi-Modell zu befeuern.

Neu: ESP gegen Aufpreis erhältlich

Es verfügt - wie die sonstigen Varianten auch - über neu gestaltete Stoßfänger vorn und hinten sowie eine breite Chromleiste im Kühlergrill. Die markanten Klarglasscheinwerfer mit drei zylindrischen Lampenkörpern bleiben aber den Cosmo-, Sport- und GSi-Modellen vorbehalten. Serienmäßig bei allen Corsa ist neuerdings ein Bremsassistent. ESP kann erstmals als Extra (525 Euro) geordert werden, der Tempomat ist beim GSi Standard.

Neu abgestimmt und direkter übersetzt wurde die elektrische Servolenkung. In Verbindung mit den flachen 195/45er Reifen auf 16-Zoll-Alurädern reagiert der GSi spontan auf Lenkbefehle und bietet gute Rückmeldung. Schnelle Wechselkurven meistert er leichtfüßig und dank seines straffen Sportfahrwerks ohne übermäßiges Wanken. Lediglich bei kleinen Ausschlägen um die Mittellage - etwa zur Kurskorrektur in engen Autobahnbaustellen - wirkt das Lenkgefühl noch ein wenig synthetisch.

Der Diesel passt gut zum GSi

Das temperamentvolle Triebwerk passt gut zum sportlichen GSi. Obwohl das maximale Drehmoment erst bei 2300/min zur Verfügung steht, tritt der Motor auch darunter bereits kraftvoll an und dreht bei Bedarf bis knapp 5000 Touren.

Dank des gut gestuften Schaltgetriebes wirkt der Corsa sehr elastisch und erlaubt eine außerordentlich schaltfaule Fahrweise. Seine Herkunft verleugnet der Selbstzünder dabei nie: Selbst bei hohem Tempo bleibt der Motor akustisch präsent - kein Grund, für den überarbeiteten Opel Corsa schwarz zu sehen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken