Opel Corsa Swing 1,0 12V

Opel macht einen wichtigen Schritt zur Popularisierung der krummen Zylinderzahl drei. Im Corsa gibt es alternativ zu den bestehenden Vierzylindern einen Dreizylinder, einen Liter groß, 55 PS stark. Kostprobe gefällig?

Neue Motoren kommen nicht allzu oft vor im Automobilgeschäft. Doch wenn sie dann geboren werden, oft, um einen Jahrzehnte alten Vorgänger abzulösen, herrscht gespannte Aufmerksamkeit: Ist der neue Sproß wohlgeraten, ein guter Wurf? Bei Opel gab es keinen akuten Handlungsbedarf in Sachen Corsa-Motorisierung. Mit den bestehenden Vierzylindern zwischen 1,2 und 1,6 Liter Hubraum verkauft sich das kleinste Rüsselsheimer Automobil immer noch wie warme Semmeln, wobei der Löwenanteil an den Basisvierzylinder der Family- One-Reihe mit 45 PS geht. Der neue Dreizylinder, den Opel in einem neu entstandenen Motorenwerk in Wien- Aspern fertigt, ist ein Schritt in die Kleinwagenzukunft.

Und die wünscht sich noch sparsamere Motoren – in der kleinen Klasse also durchaus den einen oder anderen Dreizylinder. So exotisch wie zur Geburtstunde des japanischen Daihatsu Charade 1977 ist der Reihenmotor mit der ungeraden Zylinderzahl also nicht mehr, aber immer noch darf er als mutiger Schritt der Motorenbauer gelten. Eine bauartbedingte Ruppigkeit hat bisher seine weitere Verbreitung verhindert, obwohl ein günstiger Drehmomentverlauf und Sparsamkeit grundsätzliche Vorzüge sind. Kompakt und ein wenig amputiert wirkend steht das nur 82 Kilogramm wiegende Kraftpaket (1,2 Liter-Vierzylinder: 95 kg) unter der kurzen Corsa- Haube mit dem leicht facegelifteten Lufteinlaß.

Keine modischen Plastikblenden verhüllen den kompakten Block, der aus Gründen der Steifigkeit aus Grauguß besteht und damit eine geringe Wandstärke zwischen den einzelnen Zylindern von nur 5,5 Millimetern realisiert – gute Voraussetzungen für schwingungsarmen Lauf. Die erste Überraschung zeigt sich schon im Stand. Nach dem Anlassen verfällt der Dreizylinder in einen unerwartet leisen und kultivierten Leerlauf, der weder akustisch noch mechanisch auf die neue Zylin- derzahl hinweist. Und dies, wie man nicht stark genug betonen kann, ohne eine Ausgleichswelle. Von ihr hält Opel-Vorausentwickler Fritz Indra gar nichts.

„Wenn es um Sparsamkeit geht – und das ist ja das Ziel bei solchen Motoren – ist die Ausgleichswelle aufgrund ihres zusätzlichen Energiebedarfs inkonsequent.“ Unddiespezifischen Schwingungen, das gewisse Dreizylinder- Kribbeln? Den Opel-Technikern ist es gelungen, mit anderen konstruktiven Maßnahmen, auch einem sehr steifen Verbund von Motor und Getriebe, für die angestrebte Laufkultur zu sorgen. Leicht legt der Dreier an Drehzahl zu, akustisch beim Hochbeschleunigen jene arttypische Kernigkeit zeigend, die aus der Zylinderzahl resultiert.

Erst bei 6500/min mahnt ein roter Strich am Drehzahlmesser, aber das wahre Fahren spielt sich deutlich darunter ab. Der kleine Vierventiler wirkt bereits bei 2000 Touren kräftig; störende Schwingungen sind in keinem Bereich zu registrieren. Hier steckt die wahre Überraschung bei diesem Aggregat, das sich auch auf der Autobahn bei hohen Dauerdrehzahlen jeglicher Entnervung seiner Betreiber enthält. Der Leistungseindruck zusammen mit dem gut gestuften Fünfganggetriebe ist verhalten, wobei man nicht übersehen darf, daß ein gut ausgestatteter Corsa im Gewicht von einer Tonne nicht allzu weit entfernt ist.

Und der Verbrauch? Er soll 18 Prozent unter dem des vergleichbaren Vierzylinders mit 60 PS liegen. Man wird sehen. 5,8 Liter pro 100 Kilometer nach der neuen EG-Norm klingen vielversprechend. Weniger ist mehr, heißt also die Devise. Und nicht nur die fünf kann man manchmal gerade sein lassen, sondern auch die drei.

Zur Startseite
Technische Daten
Opel Corsa 1.0 12V Swing
Grundpreis 10.993 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3741 x 1608 x 1420 mm
KofferraumvolumenVDA 260 bis 1050 l
Hubraum / Motor 973 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 40 kW / 55 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
Verbrauch 5,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Kompakt Kia Habaniro Kia Habaniro Concept Ausblick auf einen Elektro-SUV Genesis Mint Concept Genesis Mint Concept Stadt-E-Auto trifft Fahrspaß
Verkehr Tops Flops New York Auto Show 2019 New York International Auto Show 2019 Höhen und Tiefen vom Big Apple Mobilitätstest, Brennstoffzelle, Moove 0119 Der große Mobilitätstest Unterwegs mit dem Wasserstoffauto
promobil
Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung Fleurette Baxter 60 LG Der neue Fleurette Baxter 60 LG im Test Der kompakte Teilintegrierte für Zwei
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken