Opel GT

Flach-Eisen

Foto: Opel 44 Bilder

Ein Sportwagen im Opel-Schauraum: Das war vor 30 Jahren, als wären „The Who“ beim „Blauen Bock“ eingefallen. Der GT war ein blecherner Beat, ein Kult-Auto mit kurzem Leben: Kein Opel nach ihm durfte so flach, so wild und so frei von Kompromissen sein.

Der GT umgibt sich mit jener Alterslosigkeit, die gelungene Sportwagen-Entwürfe zwar zur Skulptur veredelt, aber nie zur Antiquität verniedlichen kann. Die Karosserie scheint den Schwung ihrer jugendlichen Macher zu konservieren, die zwar bei Opel in Rüsselsheim arbeiteten, aber im Innersten nie Opel-Fahrer.

Das Resultat ist ein Auto, für das die Erde eine Kurve zu sein scheint. Sie mündet im Knick seines spitz zulaufenden Bugs und den Kotflügeln im Coke-Bottle-Schwung, sie krümmt sich über das knapp geschnittene Dach und verengt sich erst an der Abrisskante des Stummelhecks, das sie im Designstudio „Entenschwanz“ nannten.

Der Mann am Sportlenkrad

Die spektakuläre Blech-Blase auf der Motorhaube verbirgt den Luftfilter, der den Motorblock überragt – im Rekord C, den das 1,9-Liter-Triebwerk ursprünglich antrieb, gab es solche Platzprobleme nicht. Als Soundtrack zur Karosserie ertönt kein kerniges Gebrotzel, sondern eine Enttäuschung: heiseres Rotocap-Ventilgeschnatter und leises Ansaugschnüffeln.

Als Trost darf der alt gewordene Wilde aber die Punkte der Fahrspaß-Wertung kassieren. Eher als das Fahrwerk erreicht dann der Mann am Sportlenkrad den Grenzbereich: Die linke Türtafel muß ihm den Seitenhalt bieten, der dem feincordbezogenen Fahrersessel fehlt, während der GT mit nahezu neutralem Fahrverhalten fesselt – dann jedenfalls, wenn keine Fahrbahnwellen das Talent der starren Hinterachse überfordern. Dazu passt seine direkte Lenkung, die knochige, präzise Schaltung und am Schluss sogar der Motor.

Zur Startseite
Technische Daten
Opel GT
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote