Opel Zafira Tourer, Front Hersteller
Opel Zafira Tourer, Seitenansicht
Opel Zafira Tourer, Heck
Opel Zafira Tourer, Cockpit 22 Bilder

Opel Zafira Tourer im Fahrbericht

Glashaus mit Assistenzsystemen

Die dritte, deutlich größere Opel Zafira-Auflage schlägt bei Flexibilität, Komfort und Sicherheit ein neues Kapitel auf. Fahrbericht des neuen Kompaktvan.

Wer beim neuen Opel Zafira Tourer nach Gemeinsamkeiten mit den anderen (Sports) Tourer-Modellen von Opel sucht, stellt fest: Die dritte Generation des Kompaktvans fällt wie die Kombiversionen von Opel Astra und Opel Insignia aus dem klassenüblichen Rahmen.

Mit einer Länge von 4,66 Meter überragt der Opel Zafira Tourer den VW Touran um 26 Zentimeter. Als Tourer will der Opel Zafira mit verbessertem Alltags- und Reisekomfort punkten. Vom Zuwachs profitieren neben dem Ladeabteil die Passagiere der zweiten Reihe, die mit dem Lounge-Paket besonders komfortabel reisen. Dann wird aus dem Mittelplatz eine Armlehne, und auf den verschiebbaren äußeren Einzelsitzen herrscht noch mehr Bein- und Schulterfreiheit.

Opel Zafira Tourer
1:07 Min.

Opel Zafira Tourer mit adaptivem Tempomat

Im gediegenen Cockpit im Astra-Look sorgen die vergrößerten Dreiecksfenster, vor allem aber die optionale Panorama-Frontscheibe im Opel Zafira Tourer für eine Atmosphäre wie im Glashaus. Ablagen gibt es mehr als genug, wobei die verschiebbaren Staufächer zwischen den Vordersitzen keinen allzu soliden Eindruck machen.

Zahlreiche Assistenzsysteme – darunter auch ein in dieser Klasse noch nicht üblicher adaptiver Tempomat – unterstreichen die Qualitäten des Opel Zafira Tourer als Touren-Wagen, die Federung arbeitet auf Wunsch mit elektronisch geregelten Dämpfern zusammen.

Dritte Sitzreihe im Opel Zafira Tourer nicht Serie

Die Lenkung könnte jedoch etwas mehr Fahrbahnkontakt vermitteln und der knurrig-kräftige Topdiesel mit 165 PS ein wenig kultivierter zu Werke gehen. Als Ecoflex mit 130 PS glänzt der Zweiliter dafür mit einem CO2-Ausstoß von lediglich 119 g/km. Trotz der neuen Dimensionen bleibt der Einstiegspreis für den Opel Zafira Tourer (22.950 Euro) gegenüber dem weitergebauten Vorgänger unverändert. Allerdings kostet die bislang serienmäßige dritte Sitzreihe beim Opel Zafira Tourer 700 Euro extra.

Technische Daten

Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX Selection Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI Edition
Grundpreis 27.205 € 29.800 €
Außenmaße 4656 x 1884 x 1685 mm 4656 x 1928 x 1685 mm
Kofferraumvolumen 710 bis 1860 l 710 bis 1860 l
Hubraum / Motor 1956 cm³ / 4-Zylinder 1956 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 96 kW / 130 PS bei 4000 U/min 121 kW / 165 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 193 km/h 208 km/h
Verbrauch 4,5 l/100 km 5,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Verkehr Verkehr Sitzprobe auf der IAA 2011 in Frankfurt - Henning Busse im Opel Zafira Sitzprobe im Opel Zafira Tourer auf der IAA 2011 Zweite Sitzreihe für Riesen

Auch 1,90 Meter große Personen finden in der zweiten Sitzreihe des Opel...

Opel Zafira
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Zafira
Mehr zum Thema Familienautos
VW Golf 8 Variant
Neuheiten
Audi A6 Avant 50 TDI, BMW 530d Touring, Mercedes E 350 d T-Modell, Exterieur
Tests
06/2019, 2020 Chrysler Voyager
Neuheiten