Opels Maxi-Kompakt-Konzept heißt Signum

Der Signum basiert auf dem Vectra und beschreitet Neuland in der Mittelklasse. Mit einem Heck, das steil endet wie bei einem Kombi, bietet er mehr Platz und mehr Variabilität. Erster Fahrbericht.

Signum klingt gut, so gar nicht nach Opel. Und nicht nur, weil hinten im Namen das „a“ fehlt. Signum klingt trendy. Muss es auch – schließlich soll das Auto mit dem neuen Namen die Marke nach oben bringen. Die Zeiten, als die Modelle mit dem Blitz im Logo den Sexappeal ­einer Strickjacke ausstrahlten, sollen vorbei sein. Adieu Omega, es lebe der Signum. Um in der Mittelklasse, ins­besondere der anspruchsvollen, wieder Fuß zu fassen, entschieden sich die Marketingexperten für ein neues, so noch nicht da gewesenes Karosseriekonzept. Mehr Mut heißt das Motto, und der zeigt sich in einer Karosserieform, die bislang bei Limousinen nur in den unteren Klassen üblich war. Der Signum verfügt nämlich weder über ein Stufen- noch über ein Schrägheck, sondern endet steil wie ein Kombi. Vorteil: In der Raumausnutzung ist der Opel Signum herkömmlichen Limousinen klar überlegen. So misst er in der Länge mit 4,64 Metern nur vier Zentimeter mehr als der Vectra, auf dem er basiert, aber innen bietet er erheblich mehr Platz, was er seinem um 13 Zentimeter längeren Radstand verdankt. Wer beim Signum vorn ein­steigt, wird von den zusätzlichen Zentimetern allerdings nichts bemerken. Auf den Vordersitzen fühlt man sich wie im Vectra, zumal auch die Cockpitgestaltung an das Schwestermodell erinnert. Zwar lässt zusätzlicher Zierrat – auf Wunsch sogar mit Schildpattdekor – alles etwas hochwertiger erscheinen, doch die Platz­verhältnisse und der erfreulich hohe Sitzkomfort entsprechen denen im Vectra. Auf Wunsch offeriert Opel dem Signum-Fahrer ab Herbst allerdings einen „medizinisch empfohlenen“ Multikontursitz mit Belüftung.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen
Übersicht:
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
CARAVANING Ratgeber - Fit für die Winterpause: Richtig einwintern Ratgeber Caravan einwintern 13 Profi-Tipps fürs Winterlager Eriba Exciting Family 560 (2019) Eriba Neuheiten 2019 Exciting-Family-Sondermodelle