Performmaster Mercedes AMG GT - Tuning - Sportwagen
Performmaster-Mercedes AMG GT im Fahrbericht: Getunter Sportwagen stärker als der AMG GT R Tuner Performmaster knöpft sich den Mercedes-AMG GT vor und entlockt dem Sportwagen über Chiptuning mehr als 600 PS. Das sind mehr als ein Serien-AMG GT R leistet. Die Karosserie verfeinert der schwäbische Tuner mit Frontflaps und einem...

Fahrbericht Performmaster AMG GT: Technische Daten

Performmaster AMG GT
Testwagen
Baujahr ab 05/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3982 cm³ / 10,5:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,1 bar)
Leistung 450 kW / 612 PS bei 5500 U/min
max. Drehmoment 780 Nm bei 5120 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,40
II. 2,19
III. 1,63
IV. 1,29
V. 1,03
VI. 0,84
VII. 0,63
R. 2,79
Achsantrieb 3,67:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4544 x 1939 x 1288 mm
Radstand 2630 mm
Spurweitevorn / hinten 1684 / 1651 mm
Bodenfreiheit 96 mm
KofferraumvolumenVDA 350 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1615 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1890 kg
ZuladungHersteller 275 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 3,8 s
Höchstgeschwindigkeit 330 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 65 l / 570 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 15,5 / 9,1 / 11,4 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 261 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse G