Peugeot 1007

Für´s Großstadt-Revier

Foto: Yannick Parot 10 Bilder

Erste Fahreindrücke vom neuen französischen Kleinwagen mit den zwei serienmäßigen elektrischen Schiebetüren just in seinem heimatlichen Revier – dem Großstadt-Dschungel von Paris.

Wenn es einem Kleinwagen im schier unüberschaubaren Verkehrsgewühl der französischen Hauptstadt gelingt, neugierige Blicke auf sich zu ziehen, dann muss es schon ein ganz besonderes Exemplar sein.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht Peugeot 1007
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 1 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Zum echten Hingucker wird der Peugeot 1007 allerdings erst beim Parken, wenn zum Einoder Aussteigen zwei Schiebetüren mit einem leisen Summen nach hinten gleiten. Bei geschlossenen Türen weisen lediglich die vorn platzierten vertikalen Türgriffe und die Alu-Schienen, die von der weit nach hinten gerückten BSäule bis zu den Rückleuchten reichen, auf das besondere Karosseriekonzept hin.

Ansonsten entsprechen Proportionen und Dimensionen dem, was neuerdings als Microvan bezeichnet wird. Mit 92 Zentimetern lichter Breite laden die Türöffnungen förmlich zum Einsteigen ein. Aber in einen 1007 steigt man nicht einfach ein.

Man nimmt Platz und zieht dann mit einem eleganten Schwung die Beine hinterher. Das gelingt ohne, wie oftmals bei profanen Klapptürern üblich, mit den Schuhen an der Türverkleidung entlangzukratzen und hässliche Spuren zu hinterlassen.

Etwas ungewöhnlich ist der freie Blick auf die Straße, wo sonst die Türen angeschlagen sind, aber schon. Der Zustieg in die zweite Reihe erfordert dank weit nach vorne rutschender Vordersitze keine Verrenkungen, gelingt aber auch nicht besser oder schlechter als bei einem herkömmlichen Zweitürer.

Die Platzverhältnisse auf den einzeln verschieb- und umklappbaren Rücksitzen sind akzeptabel, sofern sie ganz zurückgeschoben sind. Dann bleibt aber nur noch ein kleiner Kofferraum übrig. Los geht’s. Ein Knopfdruck genügt, per Elektroantrieb fährt die Tür nach vorne und wird dann ebenfalls elektrisch ins Schloss gezogen. Sogar das Basismodell verfügt bereits serienmäßig über diesen Luxus.

Übersicht: Peugeot 1007
Technische Daten
Peugeot 1007 110 2-Tronic Prémium
Grundpreis 16.450 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3731 x 1662 x 1620 mm
KofferraumvolumenVDA 178 bis 1048 l
Hubraum / Motor 1587 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 80 kW / 109 PS bei 5800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch 6,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften