Peugeot 2008 82 VTi Active im Fahrbericht

Platz top, Motor ok, Getriebe hakelig

Peugeot 2008 82 VTi Active, Seitenansicht Foto: Dino Eisele 8 Bilder

Der Peugeot 2008 trommelt sich flott warm, als Basis-Modell mit Dreizylinder. Im Fahrbericht überzeugt der Peugeot mit Raumeffizienz, aber nicht mit dem Getriebe.

So ein Peugeot 2008 als 82 VTi Active ist wieder mal eine gute Gelegenheit, das Anspruchsdenken zu rekalibrieren. Denn rund 170 km/h Spitze und die Null-hundert-Werksangabe von 13,5 Sekunden kennzeichnen nicht nur heute den kleinmotorigsten Peugeot 2008.

Vor 20 Jahren genügten sie im 405 Break 1.6 für standesgemäßes Mittelklasse-Temperament. 30.800 Mark kostete der Kombi damals, der Peugeot 2008 startete bei 14 700 Euro. Und wenn man's bedenkt: Wem damals der 405 mit 88 PS reichte, dem müsste heute der Peugeot 2008 82 VTi Active mit 82 PS genügen.

Raumeffizienz und ein 1,2-Liter-Motor im Peugeot 2008 82 VTi Active

Das liegt nicht nur an den für ein 4,16 Meter langes Auto erstaunlichen Raumreserven des etwas hochgetakelten Kleinwagens, der vier Personen ordentlich unterbringt. In den Kofferraum passen 360 l – beim 405 waren es auch nur 425 l.

Mehr noch als die Raumeffizienz des Peugeot 2008 82 VTi Active ermuntert sein 1,2-Liter-Motor: Der Dreizylinder trommelt motiviert los, zieht den 2008 nach etwas Anfahrzögern munter voran, dreht kernig hoch und sorgt so zwar nicht für besonders eilige Fahrleistungen, fühlt sich aber harmonisch und vollwertig an.

Wie das ganze Auto, das ordentlich federt und sich – so man sich an das kleine Lenkrad gewöhnt – leicht bedienen lässt. Alles gut? Nein, denn das Getriebe ist gruselig hakelig, da lässt sich selbst ein 20 Jahre alter Vierthand-405 Break besser schalten.

Fazit

Sparen Sie die 3250 Euro für den 120-PSBenziner. Der kleine Triple motorisiert den 2008 wacker und alltagstauglich.

Technische Daten
Peugeot 2008 82 VTi Active
Grundpreis 16.650 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4159 x 1739 x 1556 mm
KofferraumvolumenVDA 360 bis 1194 l
Hubraum / Motor 1199 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 60 kW / 82 PS bei 5750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 169 km/h
Verbrauch 4,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Peugeot 2008 e-HDi 115, Seitenansicht Peugeot 2008 e-HDi 115 im Fahrbericht Der Hoffnungsträger Erlkönig Peugeot 2008 Erlkönig Peugeot 2008 Wir haben den 208-SUV erwischt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs
CARAVANING Aabo Camping Vandland Campingplatz-Tipp Dänemark Aabo Camping Vandland Caravan Hobby De Luxe mit Zugwagen Das sind die Caravan-Bestseller Wohnwagen-Neuzulassungen 2017