Peugeot 208, Front
Peugeot 208 im Fahrbericht: Mehr 205, weniger 207 Der Peugeot 208 macht große Versprechen: trotz sieben Zentimeter kürzerer Karosserie mehr Platz im Innenraum sowie bis zu 173 Kilogramm Gewichtsersparnis. Fahrbericht der 115 PS starken Diesel-Variante.

Peugeot 208 im Fahrbericht: Technische Daten

Peugeot 208 e-HDi FAP 115 Allure
Testwagen
Baujahr 03/2012 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1560 cm³ / 16,0:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 84 kW / 115 PS bei 3600 U/min
max. Drehmoment 270 Nm bei 1750 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 0,28
II. 0,52
III. 0,79
IV. 1,11
V. 1,49
VI. 1,79
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 5
Außenmaße 3962 x 1739 x 1460 mm
Radstand 2538 mm
Spurweite 1475 / 1471 mm
Kofferraumvolumen 285 bis 1076 l
Gewichte
Leergewicht 1268 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1665 kg
Zuladung 397 kg
Anhängelast 580 / 1150 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Lenkübersetzung 16,2:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 9,7 s
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 74 / 71 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 50 l / 1315 km
NEFZ-Verbrauch 4,6 / 3,4 / 3,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 99 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse A
Kosten
Grundpreis 20.400 €