Peugeut Ion im Fahrbericht

Laden statt zapfen im Peugeot-Stromer Ion

Peugeot Ion Foto: Peugeot 14 Bilder

Der Peugeot Ion wurde Anfang Oktober auf der Mondiale de l'Automobile in Paris präsentiert. Der rein elektrisch betriebene Stromer soll eine maximale Reichweite von 150 Kilometern ermöglichen. Wie sich das E-Auto im Alltag schlägt, zeigt der Fahrbericht.

Lassen wir den Löwen gleich aus dem Sack: Wer mit einem Peugeot Ion zu den Elektropionieren gehören möchte, muss tief in die Tasche greifen. Leasingraten in Höhe von 499 Euro im Monat liegen auf dem Niveau von Audi A4 & Co. Bei fünf Jahren Laufzeit kommen so knapp 30.000 Euro zusammen.

Ausreichend Platz im Peugeot Ion

Weil die Haltbarkeit der Batterien noch nicht ausreichend erforscht ist, gibt es keine Kauf-Variante. Ein All-Inclusive-Garantie-Paket nimmt Ion-Fahrern immerhin sämtliche Akku-Risiken. Zudem liegen die Betriebskosten unter denen von  Verbrennern. Mit Strom für zwei bis drei Euro kommt der Peugeot Ion 100 Kilometer weit. Wie seine weitgehend identischen Brüder Mitsubishi i-MiEV und Citroën C-Zero bietet das 3,50-Meter kurze Elektroauto im Fahrbericht vier Erwachsenen ausreichend Platz. Da die Akkureichweite ohnehin keine Langstrecken zulässt, verzeiht man ihm dünn gepolsterte Sitze sowie die hoppelige Federung.

Ab Dezember ist der Peugeot Ion zu haben

Dank 180 Nm Anfahrdrehmoment zieht der Heckmotor-Stromer dafür leichtfüßig los und ledert im Zwischensprint von 30 auf 60 km/h gar einen 156 PS starken Peugeot 207 ab. Ebenfalls angenehm sind der kleine Wendekreis sowie die wirkungsvolle Geräuschisolierung des Peugeot Ion. Die Auslieferung beginnt im Dezember.

Live Abstimmnung 2 Mal abgestimmt
Glauben Sie an den Erfolg des Peugeot Ion?
Ja, klar.
Nein
Nicht zu diesem Preis.
Mir egal.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote