Porsche 911 Carrera GTS

Rendezvouz mit dem neuen Topmodell

Porsche 911 Carrera GTS Foto: FACT 26 Bilder

Der Porsche 911 Carerra GTS ist stärker und schneller. Fahrt im 408 PS starken Topmodell der frei saugenden Elfermodelle, das breiter baut und die Kundschaft bezirzt mit dunklen Zentralverschlussfelgen und edlen Sport-Insignien.

Und noch ein Elfer: Frei nach dem Motto "stretch as stretch can" erweitert Porsche seine Kult-Baureihe mit dem Porsche 911 Carrera GTS. Wer den Einstieg in die limitierten Sondermodelle Sports Classic und Speedster verpasst hat, wird ab sofort auch in der Serie fündig - zumindest was die Motorleistung angeht. Der auf den inzwischen anständig großen Baukasten der Elfer-Familie zugreifende Carrera GTS darf nunmehr gleichfalls mit 408 PS durchstarten

Porsche 911 GT2 RS - neues Top-Modell mit 620 PS: Der neue Porsche-Superlativ für die Straße 2:14 Min.

Wer den Newcomer von den bereits am Markt befindlichen Elfer-Modellen unterscheiden will, braucht allerdings ein scharfes Auge. Die um 44 Millimeter breiteren hinteren Backen der Vierrad-getriebenen Modelle fallen nämlich auf Anhieb ebenso wenig auf wie die damit einhergehende breitere Spur. Lediglich die serienmäßig zum Porsche 911 Carrera GTS-Paket zählenden, schwarz lackierten Zentralverschlussfelgen im RS Spyder-Design könnten Kennern unmissverständlicher Hinweis auf den stärksten aller Saugmotor-Elfer unterhalb der mit den Lettern GT gekennzeichneten Sportmodelle sein. Dies gilt umso mehr, als der beim Testwagen montierte Aerodynamik-Kit so nicht zur Standardausrüstung gehört.

Mehr Leistung und weniger Gewicht

Im sportlich aufgewerteten Innenraum mit den Alcantara-bezogenen Sitzschalen und dem ebenso verkleideten Dreispeichen-Sportlenkrad meint man den Machtzuwachs jedenfalls zu spüren. Die erste Ausfahrt in dem mit allen Elfertypischen Charakterzügen - als da wären: makelloses Einlenkverhalten, minimale Karosseriebewegungen, im Sportmodus verzögerungsfrei die Gänge einlegendes PDK-Getriebe (aufpreispflichtig) - unterstreicht diesen Eindruck. Ob es an dem durch den serienmäßigen Wegfall der Rücksitze erreichten Mindergewicht liegt, dass die Mehrleistung von 23 PS gegenüber dem Porsche 911 Carrera S tatsächlich spürbar scheint, oder aber am aufgrund der sportlicheren Cockpit-Anmutung bedingten subjektiven Empfinden, sei einmal dahingestellt.

911er mit Top-Speed über 300 km/h

Jedenfalls mutet im Porsche 911 Carrera GTS der seine Maximalleistung bei 7.300 statt wie bisher 6500/min abgebende Sechszylinder-Boxer nun seidiger an. Auch der fülligere Drehmomentverlauf im unteren und mittleren Drehzahlbereich ist glaubhaft - wenngleich schaltfaules Fahren auch im Porsche 911 Carrera S kein wirkliches Problem war. Ob die auf 304 km/h gestiegene Höchstgeschwindigkeit glücklicher macht, muss hingegen jeder für sich entscheiden.

Zur Startseite
Technische Daten
Porsche 911 Carrera GTS
Grundpreis 108.648 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4435 x 1852 x 1300 mm
KofferraumvolumenVDA 105 l
Hubraum / Motor 3800 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 300 kW / 408 PS bei 7300 U/min
Höchstgeschwindigkeit 304 km/h
Verbrauch 10,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren? Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS
Motorsport Nelson Piquet - GP Singapur 2008 GP Singapur 2008 (800. Grand Prix) Der geplante Crash Valtteri Bottas - GP Australien 2019 Schmidts F1-Blog zu Punkt für schnellste Rennrunde Besser als gedacht
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Anzeige
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS Nissan Navara AT32 Pickup Nissan Navara N-Guard Off-Roader AT32 So fährt das neue Navara Pickup-Topmodell
promobil
Bimobil EX 432 4x4 Fahrzeug-Neuheiten 2019 im Check 3 Expeditionsmobile im Check Palmen Die 8 besten Stellplätze in Spanien Die Lieblingsstellplätze im sonnigen Spanien
CARAVANING
Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien Chinook RV Trail Wagon (2019) Chinook RV Trail Wagon (2019) Transport-Caravan passend zum Sprinter
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken