Porsche Boxster Spyder im Fahrbericht: Die radikalste Art, Boxster zu fahren (Technische Daten)

Porsche Boxster Spyder im Fahrbericht: Die radikalste Art, Boxster zu fahren Die radikalste Art, Boxster zu fahren, stellt der neue Spyder dar: Leichter und schneller kann man mit dem Mittelmotor-Roadster nicht unterwegs sein.
Porsche Boxster Spyder: Technische Daten
Porsche Boxster Spyder
Testwagen
Baujahr 04/2010 bis 06/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3436 cm³ / 12,5:1
Leistung 235 kW / 320 PS bei 7200 U/min
max. Drehmoment 370 Nm bei 4750 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,31
II. 1,95
III. 1,41
IV. 1,13
V. 0,95
VI. 0,81
R. 3,00
Achsantrieb 3,89:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4342 x 1801 x 1231 mm
Radstand 2415 mm
Spurweitevorn / hinten 1490 / 1530 mm
KofferraumvolumenVDA 280 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1350 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1555 kg
ZuladungHersteller 205 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 17,1:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 5,1 s
Höchstgeschwindigkeit 267 km/h
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 96 / 75 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 54 l / 556 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 14,2 / 7,1 / 9,7 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 228 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
CO 0,16 g/km
HC 0,044 g/km
NOX 0,009 g/km
Kosten
Grundpreis 64.118 €
Sportwagen Tests VT Audi TT RS Roadster, Ford Focus RS, Lotus Exige Cup 260, Mini JCW Cabrio, Porsche Boxster S, VW Golf GTI Audi, Ford, Lotus, VW, Porsche, Mini im Vergleichstest Kompakte Sportler im Handlingvergleich

Die Sonne brennt von oben, der Asphalt siedet von unten: Sechs kompakte...