Renault Modus

Modus Vivendi

Foto: Uli Jooß 25 Bilder

Erster Fahrbericht Renault Modus – das Raumwunder aus Frankreich: Ein sympathischer Kleinwagen, der im Innenraum mit vanartiger Variabilität sowie vielen Ablagen aufwartet und seine Passagiere gut schützt. Kein Wunder, stehen ihm doch im NCAP-Crashtest fünf Sternen zu Buche.

Der Modus verblüfft mit pfiffigen Ideen. Wichtigste Innovation im Innenraum ist die Rückbank, die sich durch seitlich verschiebbare Polster dem Platzbedarf von zwei oder drei Personen anpassen lässt. Zudem kann die Fondbank um 17 Zentimeter nach hinten gerückt werden, um die Beinfreiheit zu vergrößern. Das geht allerdings zu Lasten des Kofferraums, der je nach Stellung der Rücksitze 194 bis 279 Liter fasst. Ein weiterer Clou ist die Hecktür, in der sich unten noch eine zweite Klappe für den schnellen Zugriff auf kleines Gepäck verbirgt.

Das Interieur wirkt dank großzügiger Verglasung licht und luftig. Die Rundumsicht ist vorzüglich. Ablagen gibt es sogar dort, wo man sie am wenigsten vermutet: unter dem Beifahrer-Sitzpolster. Manche Staufächer kosten Aufpreis wie das zweiteilige Panorama-Glasschiebedach, aber die Serienausstattung lässt nichts Wesentliches vermissen. Sechs Airbags sind an Bord, allerdings kostet ESP 500 Euro Aufpreis.

Federt komfortabel, fährt sich handlich

Serienmäßig ist es nur beim Topmodell 1.6 16V mit 112 PS. Mit dieser Maschine wirkt der immerhin 1245 Kilogramm schwere Modus gut motorisiert. Ebenso empfehlenswert ist der kultivierte 1.5 dCi-Turbodiesel mit 86 PS. Weniger zu gefallen wissen die im 1.6 16V angebotene Viergang-Automatik (starkes Rucken, Anfahrschwäche, hohes Geräuschniveau) und der 1,2-Liter-Benziner mit 75 PS, der sich spürbar schwer tut.

Der Modus federt komfortabel, fährt sich sehr handlich (unter zehn Meter Wendekreis) und hat die derzeit beste Servolenkung aller Renault-Modelle. Er kostet zwischen 12.200 und 16.700 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Audi E-Tron 2032 Fahrbericht Audi e-tron quattro So spaßig fährt der Elektro-SUV e.Go Life Fahrbericht 2018 Vorserie e.Go Life verzögert sich Elektro-Kleinwagen kommt erst 2019
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften