Renault Twingo 1.6 16V Gordini im Fahrbericht

Renaults kleinster Streifenwagen

Renault Twingo 1.6 16V 130 Gordini R.S., Frontansicht Foto: Rossen Gargolov 9 Bilder

Mit dem Renault Twingo Gordini R.S. schicken die Franzosen ein ganz heißes Eisen bei den Kleinwagen an den Start. Er ist blau, hat Rallyestreifen. Und sonst?

Erinnern Sie sich an den Clio Williams von 1993? Hatte mit dem Formel 1-Rennstall genau gar nichts zu tun. Dieser Tradition folgt der Twingo R.S. in der Dynastie der von Amédée Gordini hochfrisierten Renaults. Gordini steht nur für die einzig verbliebene, üppig herausgeputzte Ausstattungsversion des R.S.

Renault Twingo Gordini ist fix, aber nicht schnell

Der mag nun mit Klimaautomatik und Lederpolstern vorfahren, das ändert aber nichts an seinem Charakter. Sein frei saugender 1.600er ruckelt kalt im Leerlauf, tourt warm bis 3.500/min energisch, darüber vehement bis 7.000. Kurz bevor er in den Begrenzer orgelt, blitzt im Drehzahlmesser eine Schaltanzeige auf. Dann den nächsten der etwas hakeligen, kurz gestuften fünf Gänge rein, und wieder gen 7.000.

Der recht grundsätzliche Verzicht auf Fahrkomfort hinsichtlich Federung und Geräusch sorgt gleichzeitig für dynamisches Handling und viertelstarke Klangkulisse. Der Renault Twingo Gordini fetzt fix über Landstraßen, ist sicher und selbst bei großem Einsatz nie dramatisch schnell.

Damit ist der Renault Twingo R.S. ein großes Vergnügen, aber kein kleiner Sportwagen – statt dessen ein sportlicher Kleinwagen. Wer es ernsthaft eilig hat und schnell entscheidet, bekommt vor der Ablösung noch den nackigen, 201 PS starken, brillanten Clio R.S. Cup für 3.000 Euro mehr.

Fazit

So flitzig der R.S. auch fährt: wenn schon teurer Twingo, dann den flotten, sehr sparsamen dCi 85. Oder eben den Clio R.S.

Zur Startseite
Technische Daten
Renault Twingo 1.6 16V 130 Gordini R.S.
Grundpreis 16.990 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3607 x 1688 x 1460 mm
KofferraumvolumenVDA 230 bis 959 l
Hubraum / Motor 1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 98 kW / 133 PS bei 6750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 201 km/h
Verbrauch 6,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Kompakt BMW i3, Renault Zoe Intense, Frontansicht Gebrauchte Elektroautos Darauf müssen Sie beim Kauf achten Seat Leon III, Exterieur Seat Leon III im Gebrauchtwagen-Check Benziner bevorzugt
Verkehr BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord Volkswagen Air Service Airbus A319 Volkswagen Air Service Vorstands-Jet wird zum Aufklärungsflugzeug
promobil
Reimo Starcamper Reimo Starcamper im Praxistest 6-Meter-Crafter mit unkonventionellem Grundriss Ahorn Camp Alaska TD im Test Ahorn Camp Alaska TD im Test Gut ausgestattete Topbaureihe
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken