Renault Twingo mit Quickshift 5

Schalten ohne Kuppeln

Mit dem Quickshift-Getriebe entfällt das Kuppeln im Twingo. Aber nicht nur das, der kleine Franzose ist auch sparsamer unterwegs.

Jede morgendliche Großstadtfahrt gerät zur Belastungsprobe für das linke Bein. 200 Mal Aus- und Einkuppeln sind im Stop-and-go-Verkehr keine Seltenheit. Diese Gymnastikstunde fällt beim Quickshift-5-Getriebe des Renault Twingo ersatzlos weg. Wer will, kann auch gleich aufs Schalten verzichten. Und das ist sehr empfehlenswert, in der Stadt zumal. Die elektronische Steuerung bestimmt die Schaltpunkte nämlich so sinnvoll, dass es der Handbetrieb nicht besser könnte. Nur teurer, denn im Automatikmodus verbraucht der Twingo bis zu fünf Prozent weniger Treibstoff.

Quickshift: vereint Vorteile von Automatik und Schaltgetriebe

Diese Sparsamkeit ist für eingefleischte Automatik-Fahrer eine ganz neue Erfahrung. Neu sind aber auch die Schaltpausen beim Gangwechsel. Sie entstehen, weil Quickshift ja aus- und einkuppelt und nicht wie ein normales Automatikgetriebe kraftschlüssig schaltet. Diese Pausen erscheinen auf den ersten Kilometern recht lang; macht man sich erst einmal klar, dass sie beim manuellen Schaltgetriebe auch auftreten, verschwindet das Missfallen. Auch sind die Schaltvorgänge bei Renault bewusst auf Komfort ausgelegt. Ein ähnliches Kupplungssystem von Magneti Marelli arbeitet im Alfa deutlich sportlicher. Das Gleiche gilt auch für das Getriebesystem im Smart.

Ganganzeige im Display

Beim Überlandverkehr greift die Hand hin und wieder doch zum manuellen Gangwechsel, beispielsweise beim Überholen. Ein Display zeigt dann den aktuellen Gang an. Eine kleine Taste am Schaltknauf setzt das Getriebe aber bald und gern wieder in den Automatikmodus zurück.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h Zusammenarbeit Mercedes und BMW Kooperationen zwischen den Herstellern Wer mit wem in der Autoindustrie
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken