Rolls-Royce Phantom, Frontansicht
Rolls-Royce Phantom im Fahrbericht: Das beste Auto der Welt jetzt noch besser Auch das beste Auto der Welt ließ sich nach neun Jahren noch etwas besser machen. Als Serie II behauptet der Rolls-Royce Phantom mit Achtgang-Automat, Voll-LED-Licht und neuem Infotainment seine Ausnahmestellung.

Rolls-Royce Phantom im Fahrbericht: Technische Daten

Rolls-Royce Phantom
Testwagen
Baujahr 06/2012 bis 08/2017
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 12-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 6749 cm³ / 11,1:1
Leistung 338 kW / 460 PS bei 5350 U/min
max. Drehmoment 720 Nm bei 3500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 8-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,71
II. 3,14
III. 2,11
IV. 1,67
V. 1,28
VI. 1,00
VII. 0,84
VIII. 0,67
R. 3,32
Achsantrieb 3,15:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 5842 x 1990 x 1638 mm
Radstand 3570 mm
Spurweite 1687 / 1671 mm
Kofferraumvolumen 460 l
Gewichte
Leergewicht 2560 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 3050 kg
Zuladung 490 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Luftfedern, Stoßdämpfern / Luftfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 15,5:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 5,9 s
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 100 l / 675 km
NEFZ-Verbrauch 22,8 / 10,2 / 14,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 347 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse G
Kosten
Grundpreis 417.571 €