Rover 75 2.0 CDT

Feiner Charakter

Rover kombiniert im 75 den 115 PS starken Zweiliter-Common-Rail-Diesel mit einer Fünfstufen-Automatik.

Die Konturen sind scharf, die Rundungen sanft, die Front mit dem markanten Chromgrill zwischen den Doppelscheinwerfern herausfordernd, das Heck coupéhaft leicht und eingezogen im Stile eines Jaguar. Dazu im Innenraum edles Walnussfurnier, feines Leder, Chromapplikationen und Instrumente im Retro-Look. Keine Frage: Rovers Großer bringt neue Anmut in die Mittelklasse. Doch damit nicht genug: Mit 4,75 Meter Gesamtlänge und einem Radstand von 2,75 Metern bietet der Brite viel Platz im Innenraum und dazu noch bequeme Sitze.

Passt zu so viel Noblesse ein Diesel-Motor?

Wenn er so diskret verpackt ist, durchaus. Verhaltene 66 dB(A) dringen bei Tempo 130 ans Ohr – mit dem Zweiliter-CDT lässt es sich also komfortabel reisen. Zumal, wenn dieser in Verbindung mit der modernen Fünfstufen-Automatik agiert. Diese setzt das Kräftespiel des 115-PS-Common-Rail-Direkteinspritzers harmonisch um und überzeugt mit sehr sanften Schaltvorgängen – das elektronische Management macht’s möglich, weil bei jedem Gangwechsel das Drehmoment kurzfristig reduziert wird.

Respektable Fahrleistungen

Angesichts seines Gewichts – fahrfertig wiegt der Seventy-five über 1,6 Tonnen – sind die Fahrleistungen (null auf 100 km/h in 13,5 s, 197 km/h Höchstgeschwindigkeit) respektabel, der Verbrauch – 5,7 Liter im Zyklus und 7,3 Liter im Durchschnitt – ist gut. Weniger gut dagegen fällt die Verzögerung aus: 43,6 Meter Bremsweg sind zu viel.


mot-Messwerte

Beschleunigung
0 bis 100 km/h 13,5 s
Durchzug
60 bis 100 km/h (Stufe D) 9,2 s
80 bis 120 km/h (Stufe D) 12,2 s
Innengeräusche
50 / 100 km/h (Stufe D) 60 / 64 dB (A)
130/ 160 km/h (Stufe D) 66 / 72 dB (A)
Gewichte
Testwagen 1646 kg
tatsächliche Zuladung 384 kg
Bremsweg
kalt / warm 43,6 / 43,7 m
Verbrauch
mot-Mittel (Diesel) 7,3 L / 100 km
mot-Zyklus (Diesel) 5,7 L / 100 km

Grundpreis 48.500 Mark


Technische Daten
Rover 75 2.0 CDT Classic
Grundpreis 27.292 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4747 x 1778 x 1424 mm
KofferraumvolumenVDA 432 l
Hubraum / Motor 1951 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 85 kW / 116 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch 7,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Beliebte Artikel Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV VW Touareg (2018) Offroad-Test Experience Marokko VW Touareg im Fahrbericht Was kann der Luxus-SUV im Gelände?
Anzeige
Sportwagen Alpine A110 Première Edition, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Alpine vor E Coupé und Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT Supersportwagen besser als neu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Schlafsäcke Test Mantelschlafsäcke im Test Wohlig warm in der kühlen Zeit Advertorial Truma Gut gerüstet für den Winter Kleines Heizungs-Einmaleins
CARAVANING Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte Badebucht im Zingaro-Nationalpark Campingplatz-Tipps Sizilien Schöne Sonnenstunden auch im Winter