Seat Léon 1.8T 20V 4x4

Der neue Seat León – auf Spanisch Löwe – soll so gut sein wie ein Golf, nur preiswerter, denn unter seiner Karosserie steckt die Golf-Plattform. Mit diesem Trick kann die spanische VW-Tochter ihre Marktanteile in der Kompaktklasse vergrößern.

Als Schrägheck-Version der viertürigen Stufenheck-Limousine Toledo ist der Seat León nicht ausreichend beschrieben. Die Modellpalette beginnt zwar, wie in dieser Klasse üblich, mit einem 75 PS starken 1,4-Liter noch unterhalb der Toledo-Motorisierung.

In höheren Sphären nimmt der Neue dagegen wenig Rücksicht auf sein seit Herbst 1998 produziertes Schwestermodell. Als León 4 geht er mit einem 180 PS starken Vierzylinder- Turbomotor und Allrad-Antrieb auf große Fahrt zu den besseren Kreisen. Ist das nach Ibiza, Cordoba, Toledo und Alhambra fünfte Bein der spanischen VW-Tochter nun die automobile Umsetzung markenspezifischer Machismo- Attitüden? Immerhin könnten die groben Zacken des zum Markenemblem stilisierten S mit Zorros Peitsche gezeichnet sein, und die Modellbezeichnung León wurde bei europaweiten Kundenbefragungen mit Muskeln und Männlichkeit assoziiert. Das Design spricht dagegen.

Die Karosserie nimmt aus dem amerikanisch anmutenden Bug kaum Schwung mit. Flächen verlaufen glatt und schnörkellos zu einem Schrägheck mit hoher Abrisskante und gelungenen Leuchteinheiten, das seit dem Alfasud als klassisch und seit dem Lancia Delta als zeitlos modern gilt. Ein Blick unters Blechkleid wird Liebhaber iberischer Reize enttäuschen. Der León trägt deutsche Unterwäsche aus dem Wolfsburger Versandhaus-Katalog, nämlich die bewährte Golf IV-Plattform. Im León 4 verdichten sich die Bausteine zum Schmuckstück. Der quer eingebaute 1,8- Liter-Vierzylinder-Fünfventil- Turbo leistet wie im schwächeren Audi TT 180 PS.

Übersicht:
Technische Daten
Seat Leon 1.8T 20V 4x4 Sport
Grundpreis 22.165 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4184 x 1742 x 1457 mm
KofferraumvolumenVDA 270 bis 656 l
Hubraum / Motor 1781 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 132 kW / 180 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 224 km/h
Verbrauch 9,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet