Speedart SP81-R, Frontansicht Rossen Gargolov
Speedart SP81-R, Frontansicht
Speedart SP81-R, Motorhaube, Frontscheinwerfer
Speedart SP81-R, Heckansicht
Speedart SP81-R, Seitenansicht
Speedart SP81-R, Cockpit, Lenkrad 16 Bilder

Speedart SP81-R auf Basis Porsche Boxster S

Getunter Mittelmotor-Athlet

Tuner Speedart hat diesmal die Nase vorn – zumindest bei der Präsentation des ersten getunten Porsche Boxster S (Typ 981), der bei dem Rutesheimer Porsche-Veredler auf den Namen SP81-R hört.

Mit seiner hellgrünen Lackierung in Peridotmetallic erinnert der modifizierte Roadster an den Cayman R ab Werk. „Neben der originalen Cayman R-Farbe sind natürlich auch andere Lackierungen möglich”, sagt Speedart-Chef Björn Striening. Optische Akzente setzen neben der in Schwarz-metallic lackierten Fronthaube auch Teile aus Sichtkarbon vor den Lufteinlässen in der Seitenwand (1.788 Euro). Ein Aerodynamikpaket (1.694 Euro) mit Frontspoiler und feststehendem Heckflügel verleiht dem Speedart-Boxster ein noch markanteres Gesicht als der Serienversion. “Dank Sportfedern liegt unser Fahrzeug außerdem 25 Millimeter tiefer”, erklärt Striening. Den Auftritt vollenden mehrteilige 21-Zoll-Schmiederäder (Serie 20 Zoll) mit Michelin Pilot Super Sport-Bereifung im Format 245/30 sowie 305/25 (Komplettradsatz: 6.990 Euro).

Alltagstauglicher Speedart-Sportler

Trotz Tieferlegung und geringerem Reifenquerschnitt als bei der Serienversion leidet keineswegs der Restkomfort. Mit offenem Verdeck dahingleiten oder knackig ums Eck fegen – auch dem SP81-R gelingt der Spagat zwischen Alltagstauglichkeit und sportlichen Fahrspaßgedanken. Eine moderate Leistungssteigerung von 20 auf 335 PS soll das Tuningmodell zudem etwas schneller machen. Speedart gibt für die PDK-Variante eine Höchstgeschwindigkeit von 284 km/h an (Serie: 277 km/h). Von null auf 100 km/h soll der SP81-R in 4,7 Sekunden rennen (Serie mit PDK: 4,8 s). Demnächst im Speedart-Programm: zwei weitere Leistungskits mit 35 und 80 PS.

Technische Daten

Speedart Speedart SP81-R S
Außenmaße 4374 x 1801 x 1281 mm
Kofferraumvolumen 280 l
Hubraum / Motor 3436 cm³ / 6-Zylinder
Höchstgeschwindigkeit 284 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Zur Startseite
Sportwagen Tests Porsche Boxster S, Strömungskanal Der offene Mittelmotor-Elfer Porsche Boxster S im Supertest

Der Boxster robbt sich an die Ikone 911 heran.