Subaru Impreza WRX

Aus der Drift-Küche

Mit dem Subaru Impreza schrieb der kleine japanische Allrad-Hersteller Rallye-Geschichte. Ab Januar soll die Neuauflage auch in Deutschland mehr Fans finden.

Hier zu Lande gilt der Impreza als preisgünstiger, robuster Forst- und Jagd-Gehilfe oder als wintertaugliches Familien-Auto im Voralpenland. Von der zweiten Generation verspricht sich Subaru jetzt aus breiteren Kreisen Zuspruch.

Zwei Karosserie-Varianten: Sportkombi und Stufenheck

Wie bisher umfasst die Palette zwei Karosserie-Varianten: das zurückhaltend gestylte Sportkombi genannte Schrägheck-Modell und die viertürige Stufenheck-Limousine in deutlich markanterem Sport-Look. Das Topmodell WRX mit dem 218 PS starken Zweiliter-Turbomotor setzt sich in beiden Varianten durch üppiges Spoilerwerk und eine mächtige Ansaughutze auf der Motorhaube von den schwächer motorisierten Varianten ab. Lediglich zwei weitere Benziner bereichern die Motorenpalette: ein 95 PS leistender 1,6-Liter-Vierzylinder und ein 125 PS starker Zweiliter-Saugmotor.

218 PS und 230 km/h Spitze

Gerade mit dem ab 55.490 Mark erhältlichen Impreza WRX will Subaru einen bleibenden Eindruck auf dem deutschen Markt hinterlassen. Sein 218-PS-Turbo-Boxer legt jedenfalls ein anderes Marschtempo vor als die braven Saugmotoren: 230 km/h Spitze (Sportkombi WRX 225 km/h) schafft der aufgeladene Zweiliter-Vierzylinder und macht besonders beim zügigen Dahinschnüren auf engen Landstraßen eine Menge Spaß.

Lustvoll und mit gutem Durchzug schiebt er den leer immerhin 1430 Kilogramm schweren WRX an, wobei sich das ausreichend komfortable Fahrwerk von den deftigen Fahrleistungswerten nicht in die Knie zwingen lässt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Subaru Impreza, Seitenansicht Subaru Impreza WRX STI 5 Kaufargumente für den Allradsportler Mitsubishi Lancer Evo VIII, Frontansicht Mitsubishi Lancer Evolution VIII und Subaru Impreza WRX STi Gebrauchte Rallye-Stars im besten Alter
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini
promobil
VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer
CARAVANING
Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp