Subaru XV, Frontansicht
Subaru XV 2.0 D im Fahrbericht: Boxer auf vier Rädern Mit dem Subaru XV bringt Subaru einen Crossover mit Boxer-Motoren und serienmäßigem Allradantrieb auf den Markt. Was er außerdem noch zu bieten hat, zeigt unser erster Fahrbericht.

Subaru XV 2.0 D im Fahrbericht: Technische Daten

Subaru XV 2.0D 4x4 Active
Testwagen
Baujahr 03/2012 bis 03/2016
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 1998 cm³ / 16,0:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 108 kW / 147 PS bei 3600 U/min
max. Drehmoment 350 Nm bei 1600 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,45
II. 1,75
III. 1,06
IV. 0,79
V. 0,63
VI. 0,56
R. 3,64
Achsantrieb 4,11:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4450 x 1780 x 1570 mm
Radstand 2635 mm
Spurweite 1525 / 1525 mm
Böschungswinkel 20° / 23°
Bodenfreiheit 220 mm
Kofferraumvolumen 380 bis 1270 l
Gewichte
Leergewicht 1435 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1960 kg
Zuladung 525 kg
Anhängelast 650 / 1600 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Doppelquerlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 9,3 s
Höchstgeschwindigkeit 198 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 60 l / 1071 km
NEFZ-Verbrauch 6,8 / 5,0 / 5,6 l/100 km
CO2-Ausstoß 146 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 27.200 €